Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Eine Spendensammlung als Geburtstagswunsch

Wolfsburg-Vorsfelde Eine Spendensammlung als Geburtstagswunsch

Vorsfelde . Eine Spendensammlung am Geburtstag: Dagmar Rippel aus Vorsfelde wurde im November 60. Statt Geschenke wünschte sie sich von ihren 120 Gästen Geld, nicht für sich, sondern für wohltätige Zwecke. Insgesamt 5000 Euro übergab sie gestern dem Hospizhaus und dem Förderverein Heidi.

Voriger Artikel
Doch ein Weihnachtsmarkt in Vorsfelde!
Nächster Artikel
Lange Staus auf Westumgehung: Helfen längere Grünphasen?

Spende statt Geschenke: 5000 Euro übergaben Dagmar und Günther Rippel an Lucas Weiß (l.) und Gudrun Albertz (2.v.l.).

Quelle: Manfred Hensel

3800 Euro sammelte Dagmar Rippel bei ihren Geburtstagsgästen, weitere 1200 Euro legte die Vorsfelderin zusammen mit ihrem Mann Günther in den Spendentopf. Die Summe teilten sie schließlich durch zwei, so dass das Wolfsburger Hospizhaus und Heidi, der Förderverein für krebskranke Kinder, gestern jeweils 2500 Euro erhielten.

„Ich bin Familie Rippel und den gesamten Spendern sehr dankbar“, sagte Hospizhaus-Geschäftsführer Lucas Weiß. Das Geld will er für die Wünsche seiner Gäste ausgeben, zum Beispiel möchte er ihnen schöne Geburtstagsfeiern ermöglichen. Der Förderverein Heidi plant, die 2500 Euro als Notfall-Reserve für die Familienhilfe zurückzulegen.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016