Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Eine Feuerwehrfrau wird neue Vikarin

Werena Anders freut sich auf Vorsfelde Eine Feuerwehrfrau wird neue Vikarin

Vorsfelde hat nach vielen Jahren wieder eine Vikarin: Werena Anders trat Anfang Oktober ihren Dienst bei ihrem Mentor Pastor Jörg Schubert an, der für die Gemeinde Johannes und St. Petrus zuständig ist. Am 1. Advent stellt er sie in der Gemeinde vor.

Voriger Artikel
„Respekt“: Cooles Projekt an der Käferschule
Nächster Artikel
Endausbau der Straßen verzögert sich bis April

Freut sich auf ihre Aufgabe in der Eberstadt: Werena Anders tritt ab Januar bei Pastor Jörg Schubert ihren Dienst als Vikarin der Gemeinde Johannes/St. Petrus an. Foto: Boris Baschin

Quelle: Boris Baschin

Vorsfelde. Noch arbeitet die 27-Jährige in der Schule, ab Januar ist die angehende Pastorin dann für die nächsten zwei Jahre in Vorsfelde tätig, zwischendurch gibt es immer wieder Blockseminare in Loccum. „Ich habe schon die Konfirmandengruppe kennengelernt“, sagt die junge Frau, die in Helmstedt geboren und in Grasleben aufgewachsen ist. Auch beim Krippenspiel will sie bereits mithelfen.

Werena Anders freut sich, dass sie gerade in Vorsfelde ihre Ausbildung machen kann, denn es liegt dicht an ihrem Wohnort Rottorf: „Ich muss deshalb noch nicht einmal umziehen.“ Die Idee, Pastorin zu werden, kam ihr bereits als Jugendliche durch ihre Konfirmandenarbeit. Der Kontakt zu den Menschen und die vielfältigen Aufgaben - das gefiel ihr. „Ich dachte mir damals, das wäre ein schöner Beruf.“

Das Theologie-Studium machte sie in Göttingen, auch dort beschäftigte sie sich besonders gern mit Themen, die mit Menschen zu tun haben: Ehe, Familie und Partnerschaft, aber auch mit so ernsten Bereichen wie Krankenhausseelsorge und ärztlich assistiertem Suizid setzte sie sich auseinander. Menschen helfen, das interessiert sie auch in der Freizeit: Ihr großes Hobby ist die Freiwillige Feuerwehr. „Dort habe ich auch meinen Mann kennengelernt.“ Im Urlaub fahren die beiden gern mit ihrem alten Wohnwagen durch die Lande.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016