Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Einbrecher flüchten als Bewohner nach Hause kommen
Wolfsburg Vorsfelde Einbrecher flüchten als Bewohner nach Hause kommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 23.12.2015
Auf der Flucht: Als die Bewohner das Haus betraten, flüchteten die Einbrecher. Quelle: Archiv
Anzeige

Den Ermittlungen nach wurde die Terrassentür des Hauses am Fanny-Lewald-Ring brachial aufgebrochen. Als die Besitzer gegen 19.20 Uhr zurückkehrten, seien zwei Täter sofort in die angrenzende Feldmark geflüchtet.

Beide Flüchtende seien etwa 20 Jahre alt gewesen und dunkel gekleidet, so ein Beamter.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

ots

Vorsfelde. Wenn Sabrina Gerhardt einen Wochenendtrip unternimmt, fällt sie überall sofort auf: Dann sitzt sie in ihrem 30-PS-Käfer und zieht einen Wohnwagen hinter sich her. Für die Krankenschwester der ideale Ausgleich für ihren Job: „Das ist Entschleunigung pur.“ Und wenn genervte SUV-Fahrer hinter ihr hupen, winkt sie freundlich zurück.

25.12.2015

Am Montagvormittag wurden in Vorsfelde ein 87 Jahre alter Rentner und im Stadtteil Tiergartenbreite eine 83-jährige Seniorin beim Einkaufen Opfer von Taschendieben. Die Täter erbeuteten jeweils das Portmonee ihrer Opfer mit insgesamt rund 170 Euro Bargeld und diversen Ausweisen.

22.12.2015

Vorsfelde. Die Neuausrichtung des Verkehrsvereins Vorsfelde live geht weiter: In diesem Jahr hat sich der Verein einen neuen, lediglich dreiköpfigen Vorstand gewählt, um flexibler und moderner arbeiten zu können (WAZ berichtete). Im neue Jahr will Vorsfelde live seine Internetpräsenz verbessern.

24.12.2015
Anzeige