Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ein letztes Mal sangen die Chöre

Wolfsburg-Velstove Ein letztes Mal sangen die Chöre

Velstove . Der Männergesangsverein Velstove lud am Samstag zum Hofsingen mit fünf Chören ein. Es war das letzte Mal, dass diese Veranstaltung stattfand.

Voriger Artikel
Reislinger waren in Le Mans
Nächster Artikel
Tian Malina (10): Silber bei der Landesmeisterschaft!

Hofsingen in Velstove: Die beliebte Veranstaltung fand zum letzten Mal statt.

Quelle: Sebastian Bisch

Bei hochsommerlichen Temperaturen saßen die Besucher unter Bäumen und Sonnenschirmen auf dem alten Schulhof.

Mit dabei waren die drei gemischten Chöre „Polyhymnia Tappenbeck“, „Concordia Jembke“ und der Gemischte Chor aus Hoitlingen, in dem auch Marli Schröder mitsingt: „Wir finden es immer schön, hier zu singen“, berichtete sie. Für die rund 200 Besucher standen leckere Speisen vom Grill und kühle Getränke sowie ein Kuchenbuffet bereit.

Alle zwei Jahre veranstaltete der MGV Velstove das beliebte Hofsingen. Dieses Jahr soll es jedoch die letzte Veranstaltung gewesen sein: „Aus Altersgründen sind wir leider nicht mehr in der Lage, die Veranstaltung weiterhin stattfinden zu lassen“, erklärte der Vorsitzende des MGV, Horst Schulze. „Trotzdem wollen wir natürlich weiter singen.“

tz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3