Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Ein Esel führte durch die Stadt
Wolfsburg Vorsfelde Ein Esel führte durch die Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 19.12.2014
Durften nicht fehlen: Die Bremer Stadtmusikanten.
Anzeige

Ein Schauspieler, der sich als Esel verkleidet hatte, führte die Vorsfelder dabei durch die Stadt. Nach und nach kamen weitere Mitwirkenden des bekannten Märchens hinzu - Hund und Katze schlossen sich an. Nur die Schauspielerin, die sonst den Hahn spielte, war erkrankt. Kein Problem: Die Vorsfelderin Hannelore Werthmann assistierte, indem sie einem Plüsch-Hahn auf die Katze half. Damit war das sagenhafte Quartett perfekt.

Eindeutiger Favorit der Reisenden war der historische Markt an der Weser. Vorausgegangen war am Abend zuvor ein Besuch im Varietétheater GOP im Steigenberger Hotel, wo die Show „Wundertüte“ die Zuschauer begeisterte.

Die Fahrt fand ihren Abschluss im Bremer Geschichtenhaus im Schnoor, wo 350 Jahre Geschichte durch Bremer Originale lebendig wurden.

Waldhof. Den Feuersalamandern in Barnstorf und Waldhof wird der warme Winter zum Verhängnis: Weil die Salamanderschranke zwischen den Orten nicht mehr regelmäßig geschlossen ist, werden wieder mehr Tiere tot gefahren. Die Stadt sucht nach einer Lösung.

15.12.2014

Vorsfelde. Seemännische Weihnacht in der St.-Petrus-Kirche in Vorsfelde: Der Shantychor Drömlingsänger stimmte am Sonntag rund 300 Besucher auf die Weihnachtszeit ein.

18.12.2014

Vorsfelde. Der Posaunenchor der Vorsfelder Johannesgemeinde veranstaltete am Samstag ein weihnachtliches Konzert vor dem Drömling-Center. Viele Zuhörer lauschten den besinnlichen Klängen der Blasmusiker.

14.12.2014
Anzeige