Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Ein Boardinghaus in der Amtsstraße
Wolfsburg Vorsfelde Ein Boardinghaus in der Amtsstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 08.09.2016
Ehemaliger Rewe-Markt in der Amtsstraße: Hier sollen ein Biomarkt und ein Boardinghouse gebaut werden. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Ziel des Verfahrens sei es, das Gebiet „kerngebietstypisch“ zu entwickeln. Geplant ist demnach der Bau eines Boardinghauses mit einem Verbrauchermarkt. Der Rat der Stadt Wolfsburg hatte dem Entwurf des Bebauungsplanes in seiner Juni-Sitzung zugestimmt.

Der Entwurf des Bebauungsplanes liegt zur allgemeinen Einsicht im Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung der Stadt in der dritten Etage des Rathauses B, Porschestraße 49, montags bis donnerstags zwischen 7 und 19 Uhr sowie freitags von 7 bis 13 Uhr aus. Auskünfte zu den Unterlagen sind im Geschäftsbereich Stadtplanung und Bauberatung, dritte Etage Rathaus B, in Zimmer B 310, zu den Öffnungszeiten des Rathauses erhältlich.

Planentwurf und Begründung sind ebenfalls in der Sprechstelle Vorsfelde zu den allgemeinen Öffnungszeiten einsehbar. Gutachten und fachliche Stellungnahmen stehen aufgrund des Umfangs nur im Wolfsburger Rathaus zur Verfügung. Die Planung und Begründung ist darüber hinaus in dem genannten Zeitraum auch unter www.wolfsburg.de/bebauungsplaene einsehbar.

Vorsfelde. Der Verkehr fließt nicht gerade flüssig durch die Vorsfelder Südstadt. Wenn die Linienbusse nicht mehr auf der Fahrbahn, sondern in Haltebuchten stoppten, fließe der Verkehr besser, sagt die Familienpartei. Ortsbürgermeister und Verkehrswacht widersprechen dem Vorstoß heftigst.

09.09.2016

Brackstedt. Lange hat es gedauert, aber nun wird es ganz bald losgehen: Baustart für den neuen Netto-Einkaufsmarkt im Baugebiet Heidkamp in Brackstedt soll in vier bis sechs Wochen sein. Montag wurde das Bauschild an der Freifläche zwischen Gerberstraße und Am Lerchenberg enthüllt.

05.09.2016

Vorsfelde. Rund 3000 Besucher kamen zum verkaufsoffenen Sonntag, bilanzierte Norbert Steinweh, Sprecher des Verkehrsvereins Vorsfelde-Live. Erstes musikalisches Highlight um 12 Uhr: Auf der Kirchplatzbühne an der Langen Straße begrüßten die Elche mit Pauken- und Trompetenmusik die Gäste.

04.09.2016
Anzeige