Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Edle Tropfen und Zwiebelkuchen

Weinfest bei der Feuerwehr Nordsteimke Edle Tropfen und Zwiebelkuchen

Zum 19. Mal feierte die Feuerwehr Nordsteimke am Samstagabend das Fest des jungen Weines im Zelt und auf dem Hof an ihrem Domizil an der Steinbeker Straße. Rund 150 Gäste ließen sich die edlen Tropfen schmecken.

Voriger Artikel
Kita Regenbogenland feiert: Neuer Schlafraum, 15. Geburtstag
Nächster Artikel
Zum runden Geburtstag lud die Feuerwehr Gäste ein

Geselligkeit und Genuss: Die Nordsteimker und ihre Gäste feierten am Samstag das 19. Fest des jungen Weines bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Quelle: Tim Schulze

Nordsteimke. Zum 19. Mal feierte die Feuerwehr Nordsteimke am Samstagabend das Fest des jungen Weines im Zelt und auf dem Hof an ihrem Domizil. Rund 150 Gäste ließen sich die edlen Tropfen schmecken.

„Unser Ziel ist es, die Generationen zusammenzubringen“, sagte der stellvertretende Ortsbrandmeister Michael Koch. Und das gelang bei dem jüngsten Fest einmal mehr. Ältere und jüngere Besucher standen zusammen, plauderten und genossen das kulinarische Angebot. „Besonders beliebt sind Riesling und Weißburgunder sowie der rote Cado Barrique“, berichtete Winzer Peter Krick aus Bingen-Kempten in Rheinland-Pfalz. Die Nordsteimker seien ein interessantes Publikum, das gerne genießen würde.

Fröhlich und gesellig

Fröhlich und gesellig: Das Fest des jungen Weines von der Feuerwehr ist bei den Nordsteimkern und ihren Gästen seit vielen Jahren beliebt.

Quelle: Tim Schulze

Bei der Vorbereitung hatten sich die Feuerwehrkräfte wieder mächtig ins Zeug gelegt. „Bereits am Donnerstag haben wir das Zelt des Feuerwehrverbandes Wolfsburg aufgebaut“, berichtete der stellvertretende Ortsbrandmeister Michael Koch. Vier Frauen hatten für das Weinfest sieben Kilogramm Zwiebelkuchen vorbereitet. Der ging bei Tobias Dressler, Marcus Alex und Dominik Willing ebenso gut über den Verkaufstresen wie der frisch zubereitete Flammkuchen. Ein Highlight für die Besucher war die große Tombola, bei der es 200 Preise zu gewinnen gab. Als Hauptpreis winkte ein VfL-Trikot.

„Das Fest ist mit viel Liebe für Kinder und Erwachsene gemacht“, sagte Besucherin Birgit Fabian. „Ich freue mich jedes Jahr darauf“, so Dieter Moritz. Auch Hans-Joachim Scheffler und Ehefrau Annemarie gefiel es beim Weinfest der Feuerwehr. „Wir sind sehr zufrieden mit der Veranstaltung“, so Mitveranstalter Michael Koch.

Von Jörn Graue

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr