Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Eberfest: Platz für Tanzzelt ist gefunden!

Wolfsburg-Vorsfelde Eberfest: Platz für Tanzzelt ist gefunden!

Vorsfelde. Es nimmt Konturen an, das Programm des Vorsfelder Eberfestes am Freitag und Samstag, 2. und 3. August. Gute Nachricht außerdem: Ein Platz für das Tanzzelt ist jetzt gefunden und die Vorgruppe für die „Mit 18 Band“ steht nun auch fest!

Voriger Artikel
Toll: Velstover zupften Unkraut
Nächster Artikel
Barnstorf: Was hat die Verwaltung mit dem Platz in der Ortsmitte vor?

Das musikalische Highlight beim Eberfest: Die „Mit 18 Band“ spielt die größten Hits von Marius Müller-Westernhagen. Das Tanzzelt darf jetzt auf dem Parkplatz der Braunschweigischen Landessparkasse stehen.

Den Platz für das Tanzzelt in der Kattenstraße verbot die Feuerwehr dem Verkehrsverein Vorsfelde live aus Sicherheitsgründen (WAZ berichtete). Eine Ausweich-Fläche ist seit gestern gefunden: „Wir dürfen den Parkplatz der Braunschweigischen Landessparkasse nutzen“, berichtet Daniel Timmas vom Organisations-Team. Timmas betont: „Die Bank-Kunden können während des Festes durch das Zelt zum Haupteingang kommen.“

Im Tanzzelt treten am Freitag Timo Nehring und am Samstag Wolfgang Preiml auf. Alleinunterhalter Preiml ist Eberfest-Stammgast und komponierte auch die Hymne „Vorsfelde - saugut“. Timmas: „Er gehört zum Eberfest dazu.“

Bei Nehring gibt es Schlager-Tanzmusik mit Schwerpunkt auf modernen Hits, „aber keinen Techno“, wie Timmas betont.

Eines der musikalischen Highlights ist aber der Auftritt der „Mit 18 Band“, die am Samstagabend die größten Hits von Marius Müller-Westernhagen spielt. Für sie war eine Vorgruppe angedacht, die steht jetzt fest: Skyle, eine junge Band aus der Region, die den Gästen tüchtig einheizen wird.

  • Das Musik-Bühnenprogramm startet an beiden Abenden um 18 Uhr.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr