Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Drömling-Stadion: Stadt will Überlassungsvertrag kündigen

Wolfsburg-Vorsfelde Drömling-Stadion: Stadt will Überlassungsvertrag kündigen

Vorsfelde. Drömling-Stadion, Handballpatte, defekte Fahrstühle – der Vorsfelder Ortsrat beschäftige sich in seiner jüngsten Sitzung mit wichtigen Themen.

Voriger Artikel
Viel zu tun für die Feuerwehr: Brennende Container, Ölspuren
Nächster Artikel
Vorsfelde: Beate Stecher arbeitete in Tansania

Thema im Ortsrat: Der Überlassungsvertrag fürs Drömling-Stadion.

Quelle: Foto: Archiv

Laut Ortsbürgermeister Günter Lach (CDU) will die Stadtverwaltung den Überlassungsvertrag mit dem SSV Vorsfelde für das Drömling-Stadion kündigen. „Es wird ein Gespräch zwischen SSV und Verwaltung geben“, kündigte Lach an. Ziel müsse es sein, dass sich der SSV weiterhin in Eigenregie um das Dröming-Stadion kümmere. Das tue er seit vielen Jahren sehr erfolgreich.

- Auch im Streit um den Einsatz von Haftmitteln (Patte) bei Handballspielen werde es weitere Gespräche geben, so Lach. Das Problem: Die „Patte“ verschmutzt die Sporthalle im Eichholz, die Handballer des MTV dürfen sie nicht nutzen – doch in oberklassigen Spielen nutzen sie fast alle Mannschaften (WAZ berichtete). Lach betonte: „Wir wollen den Handballsport in Vorsfelde nicht verlieren.“ Es müsse eine Lösung gefunden werden.

- Streikende Fahrstühle im Vorsfelder Schulzentrum bemängelte Roland Polze (SPD): „Die Fahrstühle fallen oft aus“, berichtete der Kommunalpolitiker. Besonders bitter sei das für die Schüler der Schiller-Schüler: „Die sind mit ihren Rollstühlen auf den Fahrstuhl angewiesen“, so Polze. Sei der Fahrstuhl defekt, kämen sie nicht zum Unterricht.

- Gute Nachricht hingegen für die Altstadtschule. Ihr Computerraum wurde vom jüngsten Wasserschaden nicht betroffen. „Die Schüler können die PC-Arbeitsplätze wieder nutzen“, berichtete der städtische Ortsratsbetreuer Benno Scheid.

- Er teilte zudem mit, dass die Schäden auf der Straße An der Propstei bald beseitigt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016