Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Drömling-Messe: Findet sich Mittwoch ein neues Team?
Wolfsburg Vorsfelde Drömling-Messe: Findet sich Mittwoch ein neues Team?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 28.10.2014
Drömling-Messe: Am Mittwochabend entscheidet sich, ob der Publikumsmagnet 2015 stattfindet - oder nicht. Quelle: Photowerk (bas/Archiv)
Anzeige

Findet sich kein neues Organisationsteam, gibt es 2015 keine Drömling-Messe. Danach vermutlich auch nicht mehr.

Vorsfelde-live-Vorsitzender Axel Wagener steht als Messechef 2015 nicht mehr zur Verfügung: „Ich werde Anfang 2015 mein Amt als Vorsitzender von Vorsfelde live und damit auch als Messechef aufgeben“, hat er schon vor Jahren angekündigt. Trotzdem will er den Weg für die Drömling-Messe 2015 bereiten: „Ich übernehme die kompletten Vorarbeiten“, verspricht er. „Ich würde gleich am Wochenende loslegen.“

Voraussetzung dafür: Mittwochabend findet sich ein neues Team, das die Drömling-Messe organisiert und veranstaltet. Mögliche Konzepte für die Veranstaltung auf dem Bürgerplatz gibt es bereits: „Man könnte das Schützenhaus wieder mit einbeziehen oder außen vor lassen“, sagt Axel Wagener. „Auch über die Gestaltung des Außengeländes und der Zelte kann man reden.“ Diskussionen dürfte es auch über die künftige Form der Tombola geben: Bisher übernehmen ehrenamtliche DRK-Helfer den Losverkauf, als Hauptpreis können Messebesucher ein Auto gewinnen. Darüber müsse man ebenso reden wie über die Frage, ob man künftig Eintritt verlangen soll, sagen Geschäftsleute. In einem Punkt sind sich alle einig: Die Drömling-Messe soll moderner werden. Ideen dazu gibt es viele - gibt es heute auch ein neues Team?

bis

Anzeige