Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Drei große Probleme auf Burg Neuhaus
Wolfsburg Vorsfelde Drei große Probleme auf Burg Neuhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 19.03.2019
Uneben: Der Aufgang zur Burg ist sanierungsbedürftig. Quelle: Sebastian Bisch
Neuhaus

Am dringendsten ist der Wasserschaden: Laut Frank Wolters, Vorsitzender der Burgfreunde, hat eine defekte Wasserleitung über ihrem Burgmuseum (WC-Anlagen) die Wände ihres Haupt-Ausstellungsraums beschädigt. Vernünftig nutzen könne man den Raum zurzeit nicht.

Die Stadt hat das Leck gefunden und hält „nun umfangreiche Maßnahmen in den betroffenen Bereichen beider Geschosse“ für erforderlich, berichtet Sprecherin Elke Wichmann. Wann die Arbeiten abgeschlossen sind, „kann zurzeit nicht verbindlich gesagt werden“.

Verwaltung prüft, wie der Steg verkehrssicher gemacht werden kann

Gar nicht nutzbar ist aktuell der Steg am Burgteich: Bei der letztjährigen Hauptuntersuchung dieser Holzbrücke hätte der Sachverständige eine „sich abzeichnende Fäule/Degeneration in der Gesamtkonstruktion“ und „eine nicht mehr ausreichende Tragfähigkeit der Belagsbohlen festgestellt“, sagt Stadtsprecher Ralf Schmidt. „Der Steg musste umgehend gesperrt werden.“ Die Verwaltung prüfe, wie man den Steg verkehrssicher machen kann.

FMarode: Der Steg am Burgteich ist gesperrt und soll repariert werden. Quelle: Sebastian Bisch

Ein Dauerthema ist die Zuwegung: „Auch die Stadtverwaltung sieht die Notwendigkeit einer Sanierung“, betont Ralf Schmidt. Allerdings stehe dann auch eine „entsprechende Beleuchtung“ an, was einen „größeren Finanzbedarf“ zur Folge habe. Der Kulturausschuss habe daher entschieden, diese Maßnahme „in den kommenden Jahren“ nicht zu planen. Aber: Natürlich sorge die Stadt für „Verkehrssicherheit“. Man habe bereits in der Vergangenheit Schäden am Kopfsteinpflaster behoben und werde dies weiterhin tun.

Von Carsten Bischof

Nach einem Treffen von Stadt und Bürgerinitiative Spielplatz Glatzer Straße ist der Graben tiefer geworden: Die Bürger werfen der Verwaltung vor, die Reaktivierung des Spielplatzes zu hinauszuschieben.

16.03.2019

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf dem Karl-Ferdinand-Braun-Ring in Vorsfelde sind zwei Personen verletzt worden. Beim Abbiegen mit ihrem Golf übersah eine 65-Jährige offenbar den VW Transporter eines 56-Jährigen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

14.03.2019

Der MTV Vorsfelde lädt am Sonntag, 17. März, ab 11 Uhr zum 21. Vorsfelder Stadtlauf ein. Erwartet werden 400 Teilnehmer.

13.03.2019