Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Dorfverein lädt zum Bauernmarkt ein

Wendschott Dorfverein lädt zum Bauernmarkt ein

Wendschott. Das Programm steht: Der Dorfverein Wendschott lädt am Samstag, 28. September, zum großen Bauernmarkt ein. „Wir erwarten bei gutem Wetter einige tausend Besucher“, sagt Dorfvereins-Chef Wilhelm Daehre.

Voriger Artikel
Rennen: Mini-Flitzer jagen über Mückenring
Nächster Artikel
Unglaublich: Altes Sofa in die Aller geworfen!

Bauernmarkt in Wendschott: Der Dorfverein erwartet mehrere tausend Besucher.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Der Bauernmarkt steigt wieder rund ums Niedersachsenhaus und auf dem benachbarten Hof Bebenroth. Er beginnt um 10 Uhr mit einem Gottesdienst am Niedersachsenhaus. Anschließend bieten Kunsthandwerker Schmuck, Blumenge-stecke und Deko-Artikel an, während ein Besenbinder und ein Drechsler ihr traditionelles Handwerk vorstellen. Oldtimerfreunde zeigen Motorräder und historische Dampfmaschinen, die Frauen des Dorfvereins servieren traditionelle Speisen wie Pottwurst, Puffer und Zwiebelkuchen. „Schön ist, dass sich alle Wendschotter Vereine am Bauernmarkt beteiligen“, sagt Wilhelm Daehre. „Etwa mit dem Verkauf von Bier und Bratwurst.“

Auch an die jüngeren Besucher denkt der Dorfverein: Für sie stehen ein Streichelzoo und ein Karussell bereit. Der Bauernmarkt endet gegen 18 Uhr mit dem Auftritt der Zappenduster-Band.

 Wichtig nicht nur für Besucher: Am Samstag ist die Wendenstraße von 8 bis 18 Uhr gesperrt. „Busse fahren über die Straße Am Teiche“, so Daehre. Für Gäste stehen genügend Parkplätze zur Verfügung: an der Wiese am Gemeindezentrum, am Sportplatz und am Schützenplatz.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr