Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Dorffest auf Schützenplatz
Wolfsburg Vorsfelde Dorffest auf Schützenplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 19.04.2018
Wendschott: Die Planung fürs Dorffest auf dem Schützenplatz steht. Siegfried Leu zeigt, wer wo stehen soll. Quelle: Roland Hermstein
Wendschott

 Das Wendschotter Schützenfest gibt es seit Jahren nicht mehr. Aber läuft alles glatt, könnte sich eine Ersatzveranstaltung auf dem Schützenplatz etablieren: Ortsrat und Vereine laden alle Wendschotter vom 15. bis 17. Juni zum Dorffest ein.

„Wir – der Ortsrat und die 14 Vereine im Ort – wollen das Dorffest unter das Motto ’Wendschott feiert’ stellen“, sagt Ortsbürgermeister Siegfried Leu (CDU). „Wir wollen Alt- und Neubürger zusammenbringen“, sagt Leu.

Zeltdisco zum Auftakt

Starten soll die Fete auf dem Schützenplatz am Freitagabend mit einer großen Zeltdisco – „die organisiert der Schausteller“, sagt Leu. Damit wolle man jungen Wendschottern etwas bieten. Damit knüpfen die Organisatoren an erfolgreiche Schützenfeste an – die begannen auch immer mit einer gut besuchten Zeltdisco.

Der Samstag soll mit einem Kinder- und Familienprogramm beginnen. Um 14 Uhr, so Lau, starte das Kinderprogramm, Motto: „Ritterspiele“. Alle Aktionen und Spiele verwiesen aufs Mittelalter. Die Wendschotter Grundschüler führen ein Theaterstück auf: „Ritter Rost“.

Kinder können übernachten

Außerdem wollen Ortsrat, Vereine und Schule eine Kinderbetreuung organisieren: „Die Kinder sollen unter Aufsicht in der Grundschule übernachten können“, erklärt Leu. Die Eltern könnten dann abends im Zelt eine große „Schlagerparty für jung und alt“ feiern – mit der Bremer Band „Impulse“. Starten soll sie um 19 Uhr.

Gesundes und rustikales Frühstück

Das Dorffest soll am Sonntagmorgen um 10 Uhr mit einem Frühstück im Festzelt enden – hier kommen Eltern und Kinder wieder zusammen. „Wobei die Kinder ein gesundes Frühstück bekommen“, verspricht Leu. Die Eltern eher ein rustikales.

Der Vorverkauf für das Dorffest soll Anfang Mai starten – im „Alt Wendschott“, im Eiscafé und bei „Zilis“. Es gibt Einzel- und Kombitickets.

Von Carsten Bischof

Investor Adler Real Estate will seine Wohnblöcke im Heidgarten um je eine Etage aufstocken und so insgesamt 130 neue Wohnungen bauen. Die vorhandenen Wohnungen sollen zum Teil saniert werden. Mieter sind verunsichert, die Politiker begeistert.

11.04.2018

Bis vor ein paar Jahren lebten nur ältere Wendschotter an der Glatzer Straße – die Stadt machte den früheren Spielplatz zur grünen Wiese. Jetzt leben über 30 Kinder dort – und die Anwohner demonstrieren am 21. April für den Wiederaufbau ihres Spielplatzes.

10.04.2018

Lange davon geträumt, jetzt hat Mike Nebel sich seinen Wunsch erfüllt und ein Buch herausgebracht. Es soll nicht das einzige bleiben...

12.04.2018