Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Dieter Schulze seit 48 Jahren SV-Chef

Wolfsburg-Brackstedt Dieter Schulze seit 48 Jahren SV-Chef

Brackstedt. Das ist rekordverdächtig: Seit 48 Jahren ist Dieter Schulze Vorsitzender des SV Brackstedt. Der 74-Jährige kann auf eine erfolgreiche Zeit im Verein zurückblicken - und möchte die 50 Jahre als Vorsitzender noch voll machen!

Voriger Artikel
Brenzlige Ecken: Radfahrer haben es schwer
Nächster Artikel
Zaun gegen Rehe auf Friedhof und in Gärten

Der Dauerbrenner des SV Brackstedt: Dieter Schulze ist seit 48 Jahren Vorsitzender im Sportverein. Nicht nur die Fußballsparte hat er maßgeblich geprägt.

Quelle: Sebastian Bisch

„Geht nicht, gibt‘s nicht - das war immer mein Leitmotiv“, sagt Dieter Schulze. 1965 wurde er Schriftführer des SV Brackstedt, zwei Jahre später schlugen ihn die Mitglieder als Vorsitzenden vor. Beim Verein lief damals nicht alles perfekt, wie sich Schulze erinnert: „Es musste jemand her, der die Sache wieder ins Rollen brachte.“

In den darauffolgenden Jahren ging es unter seiner Leitung aufwärts. Es folgten die Umsiedlung des Vereins auf ein neues Gelände und die Entstehung neuer Sparten, darunter Schießen und Tennis. 1986 gelang es dem Verein, einen Vertrag mit der Stadt abzuschließen, der dem SV die Selbstverwaltung seiner Anlage ermöglichte. „Das war bahnbrechend“, so Schulze. Weitere Höhepunkte für ihn: „Der Bau der Sportanlage und die positive Mitgliederentwicklung. 500 waren mein Ziel, heute haben wir gut 600.“

Für die Zukunft des Vereins wünscht sich der 74-Jährige, Männerturnen ins Programm aufzunehmen. Ansonsten könne alles wie bisher weitergehen - das betrifft auch die Zusammenarbeit mit der Stadt. „Die letzten zehn Jahre liefen besonders gut, dank der guten Arbeit von Vorstand und Geschäftsstelle“, lobt Schulze. Bei der nächsten Vorstandswahl in zwei Jahren will er aber nicht mehr kandidieren: „Wenn die 50 Jahre voll sind, muss auch mal Schluss sein“, lacht er.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände