Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Die Siedler und die Hornissen

Wolfsburg-Vorsfelde Die Siedler und die Hornissen

Die Siedlergemeinschaft Wolfsburg-Drömling mit Sitz in Vorsfelde hat jetzt ihr 50. Mitglied begrüßt. Vorsitzender Hartmut Groß und Vize Norbert Behrens überreichten Wolfgang Petter feierlich seinen Mitgliedsausweis. Damit nicht genug: Petter versprach, den Vorstand tatkräftig zu unterstützen.

Voriger Artikel
Vorsfelder trainierten mit Judoka aus Japan
Nächster Artikel
Vorsfelde-Fotos: Der Schatz von Willi Vogelsang

Siedlergemeinschaft Wolfsburg-Drömling: Vorsitzender Hartmut Groß (.) und Vize Norbert Behrens begrüßen Wolfgang Petter als 50. Mitglied.

Quelle: Foto: Carsten Bischof

Die Siedlergemeinschaft Wolfsburg-Drömling hat sich Ende 2014 gegründet. „Schön, dass wir schon jetzt 50 Mitglieder haben und weiter wachsen“, sagte Groß. Der Danndorfer Wolfgang Petter will dem Vorstand künftig bei EDV und Internetauftritt helfen. „Vor allem möchte ich vom Erfahrungsaustausch mit anderen Hausbesitzern profitieren“, betonte er.

Aktiv war auch Vize-Vorsitzender Norbert Behrens. Der Insektenexperte hat jetzt auf dem Abenteuerspielplatz Buntspecht ein Hornissenvolk umgesetzt. „Das Volk umfasst 300 Tiere“, erklärte er. „Es nistet in dreieinhalb Metern Höhe, ist also keine Gefahr für die Kinder.“ Im Gegenteil: Das Betreuerteam wolle die Kinder mit Hornissen vertraut machen. Auch in der Vorsfelder Heidgarenschule war das Vorstandsmitglied der Siedler gefragt: „Da habe ich einen Käfig an ein Hornissennest gebaut, damit die Tiere nicht in die Schule fliegen.“

. Fürs kommende Jahr planen die Siedler zwei Fahrten: Am 21. Januar geht es zur „Grünen Woche“ nach Berlin. Für den Herbst ist eine Drei-Tages-Fahrt nach Berlin geplant. Auf dem Reiseprogramm stehen eine Bundestagsbesichtigung, ein Gespräch mit einem heimische Bundestagsabgeordneten sowie Boots- und Stadtrundfahrt. Infos ab sofort unter Telefon 0172/ 4198178 .

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3