Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Die Kyffhäuser gingen auf Winterwanderung
Wolfsburg Vorsfelde Die Kyffhäuser gingen auf Winterwanderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 28.12.2014
Auf dem Weg Richtung Mittellandkanal: Kyffhäuser-Kameraden aus Rühen und Vorsfelde wanderten gemeinsam. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Mit Handschuhen und Mützen ausgestattet starteten rund 30 Mitglieder bei Minusgraden in Vorsfelde ihre Tour zum Rühener Hof. „Wir laufen bei Wind und Wetter“, sagte der Vorsitzende und Ortsbürgermeister Günter Lach. Seit der ersten Kanalwanderung 1972 ist er dabei. „Es herrscht immer sehr ausgelassene und gelöste Stimmung nach den Weihnachtstagen“, berichtete er. „Gute Stimmung gehört sich einfach“, ergänzte Konrad Matzner.

Neben der Vorsfelder Gemeinschaft begleiteten auch einige Rühener Gäste die Tour. An der Brechtorfer Brücke gab es dann einen kleinen Zwischenstopp zum Aufwärmen. Nach ein paar Tassen Glühwein und Tee ging es weiter zum Rühener Hof, wo sich die Männer nach zwei Stunden auf den Beinen mit Grünkohl stärkten.

Dann ging es zu Fuß wieder Richtung Schießheim im Bruchgartenweg. Bei Bockwurst und Bier feierte die Kameradschaft dort den Jahresabschluss.

anh

Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Kupferkanne: Christmas-Rock

Vorsfelde. Rockiger Weihnachts-Ausklang in der Vorsfelder Kupferkanne: Beim traditionellen Christmas-Rock-Konzert von „Pretty in Pink“ ging es gestern Abend heiß her. Die Gäste standen dicht gedrängt.

26.12.2014

Wendschott. Das Krippenspiel der Gemeinde St.-Petrus/Heiliggeist lockte an Heiligabend viele Gäste ins Gemeindezentrum in Wendschott. 22 Kinder der Wendschotter Grundschule zeigten die Weihnachtsgeschichte von einer ganz anderen Seite.

29.12.2014

Nordsteimke. Daran haben Ines Schwarz, Sven Joho sowie ihre Kinder Franziska und Felix nicht mehr geglaubt. Weihnachten kann die Nordsteimker Familie mit ihrem Kater Lui feiern. Der Vierbeiner war im August aus einer Tierpension getürmt und seitdem verschwunden. Nun kehrte er völlig überraschend nach Hause zurück.

23.12.2014
Anzeige