Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Dezenter Anstrich für grellen Zaun
Wolfsburg Vorsfelde Dezenter Anstrich für grellen Zaun
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 01.08.2018
Neu gestrichen: Der Zaun am Ehrenmal ist wieder dunkler – Angelika Jahns ist zufrieden. Quelle: Boris Baschin
Warmenau

Alles wieder gut am Ehrenmal in Warmenau: „Die Stadt hat den Zaun neu gestrichen – jetzt passt es und sieht gut aus“, sagt Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns.

Alte Farbe passte nicht zur dezenten Umgebung

Hintergrund: Der Geschäftsbereich Grün hatte einen maroden Teil des Zaunes am Ehrenmal erneuert und gestrichen – leider in einer Farbe (für die einen war es „orange“, für die Stadt war es „Kiefer“), die überhaupt nicht zu der eher dezenten Umgebung aus Zaun und Mauerwerk passte (WAZ berichtete).

„Ein dickes Dankeschön an die Verwaltung“

Jetzt ist das neue Zaunelement deutlich dunkler gestrichen und passt zur Umgebung. „Ein dickes Dankeschön und Lob an die Verwaltung“, sagt Angelika Jahns.

Zufrieden ist sie auch mit einer weiteren Maßnahme: „Wir hatten klappernde Gullideckel auf der Hannoverschen Straße. Das Klappern hat die Stadt beseitigt“, so Jahns. Auch dafür danke sie der Stadtverwaltung.

Von Carsten Bischof

Die anhaltende Dürre macht dem Wasserverband Vorsfelde zu schaffen: Der Grundwasserstand ist so niedrig wie nie, manche Brunnen fördern kaum noch Wasser. Appell des WVV: Auf Bewässerung des Gartens verzichten

31.07.2018

Das Gewitter am Samstag hatte Folgen: In Warmenau funktionierte in zahlreichen Haushalten weder Telefon noch Internet. Auch ein Fernseher ging kaputt.

31.07.2018

Ausgelassen und friedlich haben Tausende Menschen am vergangenen Wochenende das Eberfest in Vorsfelde gefeiert. Die Organisatoren zogen am Montag eine positive Bilanz der Veranstaltung – trotz des vorzeitigen Endes wegen Unwettergefahr.

30.07.2018