Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Der mobilste Wolfsburger kommt aus Vorsfelde
Wolfsburg Vorsfelde Der mobilste Wolfsburger kommt aus Vorsfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 04.04.2014
Dickschiff für die Straße: Drömlingsänger Heinrich Tietje (80) liebt seine Gold Wing. Er fährt auch Auto, Roller, Wohnmobil und Segelboote. Mobiler geht‘s nicht. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Schon früh begeisterte sich der gelernte KfZ-Meister und studierte Maschinenbauer für Segelboote. Mit einer Jolle ist er regelmäßig auf dem Allersee unterwegs, mit der anderen auf der Ostsee. „Früher habe ich mit meinem Sohn sogar an Deutschen Meisterschaften teilgenommen“, berichtet der 80-Jährige schmunzelnd.

„Heute lasse ich es lieber ruhiger angehen.“ Etwa mit dem siebeneinhalb Meter langen Wohnmobil oder eben der Gold Wing. Die fast 400 Kilo schwere Honda ist das Schmuckstück in seiner Garage: „Meine Partnerin liebt es, mit der Gold Wing durch den Harz zu rollen“, berichtet er.

Will er mal alleine los, schnappt er sich seinen schneeweißen, eigenhändig restaurierten Heinkel-Roller aus den 60-er Jahren. „Damit bleibt man nicht lange alleine“, sagt Heinrich Tietje lachend. „Überall werde ich angesprochen.“

Angesprochen wurde er auch vom Vorsfelder Urgestein Alfred Ristau: „Er hat mich zu den Drömlingsängern geholt.“ Ein Bootskapitän, der im Shantychor Seemannslieder singt. Das passt. Vielleicht gibt es ja mal ein Drömlingsänger-Konzert auf seiner Jolle. Auf dem Allersee. Und Tietje rollt mit der Gold Wing vor: dem Dickschiff für die Straße.

bis

Anzeige