Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Der Ortsrat lobt den Elternverein

Wendschott Der Ortsrat lobt den Elternverein

Wendschott . Lob für den Elternverein, Rüffel für die Stadt: Die Schulkindbetreuung in Wendschott war jetzt Thema im Ortsrat.

Voriger Artikel
Wasserverband feiert Richtfest
Nächster Artikel
Benefiz-Aktion der Lions: Adventskalender ist fertig

Grundschule Wendschott: Eltern gründeten einen Verein und organisierten die Kinderbetreuung selbst. Von der Stadt, so der Ortsrat, sei keine Hilfe gekommen.

Quelle: Britta Schulze (Archiv)

„Leider bekommen wir bei diesem Thema nur wenig Unterstützung von der Stadt“, sagte SPD-Ortsrätin Heike Pescara. „Trotzdem haben wir eine gute Lösung gefunden.“

Eine Elterninitiative hat einen Verein gegründet und die Betreuung der Schulkinder in unterrichtsfreien Stunden organisiert (WAZ berichtete). „Das Projekt ist jetzt gestartet und hat Zulauf“, so Pescara. „Wenn Eltern sich engagieren, dann tut sich auch etwas.“ Ein dickes Lob sprach sie Schulleiterin Renate Gerckens aus: „Sie hat die Eltern von Anfang an gut beraten.“ Pescara schlug vor: „Der Ortsrat sollte den Elternverein unterstützen. Auch finanziell.“

Der Elternverein organisiert fünfmal pro Woche eine Kinderbetreuung jeweils von 13 bis 15 Uhr. „Die Kinder können zu Mittag essen, Hausaufgaben machen und spielen“, sagte Kai Bohnstedt vom Elternverein der WAZ. Plätze gebe es für 20 Kindern. Infos unter Tel. 05363/ 811419.

Schlechte Nachrichten hatte hingegen Ortsratsbetreuer Benno Scheid für Schulkinder: „Auf der Kleitschestraße (Schulweg!) gibt es keine Querungshilfe“, gab er bekannt. Eine Verkehrs- und Fußgängerzählung habe nicht die erforderlichen Zahlen für einen Zebrastreifen ergeben.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg