Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Das Sportheim soll Ende 2016 gebaut werden
Wolfsburg Vorsfelde Das Sportheim soll Ende 2016 gebaut werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:01 28.05.2015
Barnstorf: Das marode Funktionsgebäude soll im nächsten Jahr abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden. Quelle: Photowerk (bb/Archiv)
Anzeige

Immer wieder sackte das Gebäude in den vergangenen Jahren ab, regelmäßig musste die Stadt Risse in den Wänden reparieren (WAZ berichtete). Als es zu schlimm wurde, sperrte die Verwaltung den betroffenen Gebäudeteil. Mittlerweile ist er abgerissen. Dort steht jetzt ein Ölcontainer, der die Heizung im übrig gebliebenen Gebäudeteil mit Energie versorgt. Dieser Teil kann von den Sportlern zum Trainieren genutzt werden - doch es bleibt ein Provisorium, wegen Platzmangels müssen Barnstorfer Sportler in andere Orte ausweichen.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs erläuterte jetzt bei seiner Veranstaltung „Mit Mohrs reden...“ die Verzögerungen: „Wir haben als Stadt viele Fristen einzuhalten und müssen die Baumaßnahmen ausschreiben. Aber jetzt wollen wir das Verfahren beschleunigen.“ Die Planung soll an ein externes Büro vergeben werden. „Ende nächsten Jahres wollen wir bauen“, betonte Mohrs.

Laut Stadtsprecherin Elke Wichmann ist das Raumprogramm für das Funktionsgebäude fertig, noch vor der Sommerpause wolle die Verwaltung mit einer Planungsvorlage in die politischen Gremien gehen. Anfang 2016 soll die sogenannte Objektvorlage fertig sein.

„Viel zu spät“, schimpft Ortsbürgermeister Hans-Georg Bachmann. „Wäre es Vereinsgelände, wäre der Neubau längst fertig.“ Die Verzögerungen durch die Verwaltung seien „den Menschen vor Ort nicht vermittelbar“.

bis

Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Zwei neue Flüchtlingsheime

Vorsfelde. Wolfsburg muss immer mehr Asylbewerber aufnehmen, die Unterbringungsmöglichkeiten sind nahezu erschöpft. Die Stadt plant überall neue Unterkünfte - zwei auch in Vorsfelde.

27.05.2015

Ein Räuberischer Diebstahl ereignete sich am Dienstagvormittag in einem Lebensmitteldiscounter in der Straße Obere Tor.

27.05.2015

Vorsfelde. Viele Oldtimer-Freunde legen großen Wert auf den Original-Zustand des Autos. Jürgen Laengner nicht. Für den 77-jährigen Vorsfelder ist vor allem wichtig, dass sein Opel Kapitän von 1952 fährt. Und zwar jeden Tag, bei jedem Wetter. Bei seinem Nomag-Traktor aus den 50er Jahren ist er etwas gnädiger.

26.05.2015
Anzeige