Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Dankeschön an die Vorsfelder Vereine

Wolfsburg-Vorsfelde Dankeschön an die Vorsfelder Vereine

Vorsfelde. Beim traditionellen Adventsgespräch im Schützenhaus Vorsfelde bedankte sich Ortsbürgermeister Günter Lach gestern Abend bei allen Vereinen für das ehrenamtliche Engagement der Mitglieder: „Wir Vorsfelder sind eine tolle Gemeinschaft.“

Voriger Artikel
Theater auf Platt: Fünfakter über eine Bauernfamilie
Nächster Artikel
Velstove: Sabine Bringezu bekommt die Ehrengabe

Bedankte sich: Ortsbürgermeister Günter Lach lud zum Adventsgespräch ins Vorsfelder Schützenhaus ein.

Quelle: Photowerk (bas)

„Schön, dass man sich jedes Jahr trifft und austauschen kann“, sagte Ria Rißmann, Vorsitzende vom Gemischten Chor Vorsfelde. Auch Gisela Witzke und Edelgard Markwirth vom Sozialverbands-Ortsverein freuten sich über die Einladung. „Wir engagieren uns gerne ehrenamtlich - das macht uns Spaß“.

Mit einer Dankesrede eröffnete Ortsbürgermeister Lach das Treffen: „Ich bedanke mich bei allen Vereinen für die vielfältigen ehrenamtlichen Tätigkeiten in Vorsfelde“. Die Geschäftswelt in Vorsfelde lobte er für die starke großzügige Spendenbereitschaft.

Anschließend gab es einen Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2014. Mit Unterstützung der WMG wurde eine Standortanalyse für Vorsfelde durchgeführt. „Wir haben großes Potenzial hier“, freute sich Lach. „Jeder hat in seinem Bereich einen erheblichen Beitrag für die Wertschätzung Vorsfeldes geleistet.“ Ein besonders großes Engagement gab es im Jugendbereich.

Auch einen Ausblick auf das Jahr 2015 gab es beim Adventsgespräch. Zum 870. Geburtstag soll es Feierlichkeiten geben und es wird versucht, die traditionelle Drömlingmesse weiterhin stattfinden zu lassen. Dazu brauche es allerdings weiterhin viel Unterstützung der Vereine, so Lach.

anh

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr