Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Dämmerstunde mit Harfenklang
Wolfsburg Vorsfelde Dämmerstunde mit Harfenklang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 14.12.2015
Harfenklänge im Rolf-Nolting-Haus: Zur Dämmerstunde des Kulturvereins Zugabe gab es neben Musik auch Gedichte. Quelle: Tim Schulze

Zwischen den Liedern gab es kurze Pausen, in denen Zugabe-Mitglieder kurze Weihnachtsgeschichten von Hobby-Dichtern aus der vereinseigenen Schreibwerkstatt vortrugen. „Die Leute können sich hier treffen und bei Kaffee und Keksen gemütlich zusammensitzen“, erklärte Vorstandsmitglied Sonja Alsfaßer.

Das Programm der Musikschüler war vielseitig und beinhaltete unter anderem irische Folklore und Weihnachtslieder. „Mir gefällt, dass man alles mit dem Instrument machen kann“, sagte Harfenist Oliver Wagner (14). „Ich bin öfter bei Live-Konzerten des Vereins. Schön, dass jungen Musikern ermöglicht wird in der Öffentlichkeit aufzutreten“, fand Besucherin Ingeborg Rosenbrock (67).

bo

Vorsfelde. Die Premiere für das neue Weihnachtsmarkt-Konzept in Vorsfelde ist geglückt. Die Veranstaltung auf dem Ütschenpaul lief sogar viel besser als erhofft (WAZ berichtete). Am Sonntag zogen die Veranstalter des Verkehrsvereins „Vorsfelde live“ Bilanz.

13.12.2015

Vorsfelde. Die Entscheidung ist gefallen: Der Vorsfelder St. Petrus-Kindergarten wird neu gebaut, eine Sanierung lohnt sich nicht. 2016 soll geplant und 2017 gebaut werden. Die Kita soll zwei Krippen- und fünf Kindergartengruppen Platz bieten (bisher sechs Kita-Gruppen, eine Krippe).

11.12.2015

Barnstorf. Kurz vor Weihnachten will die Stadt die Barnstorfer Sporthalle mit bis zu 150 Flüchtlingen belegen. Aber nicht lange: Schon im März soll die Halle wieder für Sport genutzt werden können.

10.12.2015