Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
DLRG-Helferin: Einsatz auf Rügen

Wolfsburg-Vorsfelde DLRG-Helferin: Einsatz auf Rügen

Vorsfelde . Einen Job wie in der TV-Kultserie „Baywatch“ hat Dörte Tepelmann zurzeit: Die 20-Jährige überwacht am Ostseestrand auf Rügen die Badegäste. Dafür qualifizierte sie sich als Bundesfreiwilligendienst-Leistende bei der DLRG in Vorsfelde (WAZ berichtete).

Voriger Artikel
Ministerpräsident Stephan Weil beim Dorfverein!
Nächster Artikel
DLRG taufte Hochwasserboot

Alles im Blick: DLRG-Helferin Dörte Tepelmann wacht über Badegäste auf Rügen.

Täglich neun Stunden verbringen die Rettungsschwimmer auf DLRG-Türmen am Strand. Man hat sofort Bilder der „Baywatch“-Schauspieler David Hasselhoff und Pamela Anderson vor Augen. „Die stimmen nur zum Teil“, so Tepelmann: „Die Baywatch-Boje, mit der David Hasselhoff ins Meer gelaufen ist, haben wir zwar auch auf unserem Turm.“ Denn die sei inzwischen auch in Deutschland Vorschrift. Aber, schmunzelt Tepelmann: „So einen Körperbau wie Hasselhoff und Anderson hat hier niemand.“

Zurzeit ist Tepelmann bei der Küstenwache in Sellin stationiert, sie startete ihren Einsatz vor einigen Wochen im benachbarten Baabe. „Wir leisten Erste Hilfe und passen auf, dass niemand ertrinkt“, fasst sie ihre Aufgaben zusammen. Letzteres sei gottlob noch nicht passiert, vielmehr klebe das Team Kindern Pflaster auf oder lege einen Verband an. Ein abgerissener Fingernagel und ein Insekt im Ohr waren bisher die schwerwiegendsten Einsätze.

In Vorsfelde machte Tepelmann alle Lehrgänge, um selbst Schwimm-Ausbilderin zu sein. Vom Seepferdchen bis zum Rettungsschwimmer leitete oder begleitete sie Kurse. „Das war gut“, resümiert sie. Denn: „Ich bin eine begeisterte Schwimmerin - Wasser ist mein Element.“

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016