Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
DLRG: Fest zum 50-jährigen Bestehen

Wolfsburg-Vorsfelde DLRG: Fest zum 50-jährigen Bestehen

Vorsfelde. Seit 1965 für Wolfsburg im Einsatz: Die DLRG-Ortsgruppe Vorsfelde feierte am Samstag ihr 50-jähriges Bestehen Hallenbad-Kulturzentrum in Wolfsburg. Zahlreiche Mitglieder und geladene Gäste fanden sich dazu ein.

Voriger Artikel
Wettbewerb: Die JSG gewinnt 5000 Euro
Nächster Artikel
Gaudi beim SSV-Sommerfest mit Königsschießen

50 Jahre DLRG Vorsfelde: Im Rahmen der Feier verlieh der Vorsitzende Wilfried Sukopp (l.) den Mitgliedern Thorsten Böthling (mitte) und Mathias Kripstädt die Einsatzmedaille.

Quelle: Photowerk (bas)

Das ehemalige Hallenbad im Schachtweg, welches heute ein Kulturzentrum ist, war nicht ohne Grund der Ort für die Feier, wie der Ortsgruppen-Vorsitzende Wilfried Sukopp erklärte: „Hier haben wir 1965 mit unserer Ausbildung begonnen.“ Er gab den anwesenden Gästen einen kurzen Einblick die ersten Jahre der DLRG in Vorsfelde. Ende 1965 zählte die Gruppe 42 Mitglieder - heute sind es fast 700. Sukopp dankte allen Mitgliedern, Helfern und Förderern und schloss mit den Worten: „Ich hoffe, dass sich unser Verein positiv weiterentwickelt. Wir sollten Bewährtes bewahren, aber auch Neues wagen.“

Grußworte und Spenden für den Verein gab es von Vertretern aus der Politik und vom DLRG-Bezirksleiter Helmut Fichtner, der die „imposante Mitgliederentwicklung“ lobte. Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günter Lach schloss sich dem Lob an: „Es ist eine großartige ehrenamtliche Arbeit, die die DLRG für Vorsfelde leistet.“ Außerdem standen im Rahmen der Feier zwei Ehrungen an: Thorsten Böthling und Mathias Kripstädt erhielten von Wilfried Sukopp Einsatzmedaillen, da sie sich beim Hochwasser an der Elbe im Jahr 2013 als tatkräftige Helfer bewährt haben.

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016