Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Campo Mediterraneo: Schutzwall wird höher!
Wolfsburg Vorsfelde Campo Mediterraneo: Schutzwall wird höher!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 22.01.2016
Campo Mediterraneo: Der Lärmschutzwall an der Zollstraße muss erhöht werden. Anwohner klagen über zu viel Verkehrslärm. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Hintergrund ist ein verlorener Rechtsstreit: Anwohner der Zollstraße, die im Campo Mediterraneo wohnen, hatten die Stadt verklagt. Begründung: Der Lärmschutzwall in Richtung Zollstraße ist zu niedrig, der Lärmpegel durch den Verkehr auf der Zollstraße sei unerträglich. Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrich kann die Anwohner verstehen: „Im Sommer bei geöffnetem Fenster schlafen? Oder draußen im Garten sitzen? Geht nicht, wenn ständig Laster vorbeifahren. Das ist dort zu laut.“ Der Wall sei zu niedrig und die Konstruktion an sich zu durchlässig.

Das Verwaltungsgericht Braunschweig wies die Klage 2011 ab, das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg gab den Klägern hingegen Recht: Der Lärmschutzwall müsse erhöht und schalldichter werden. Das Problem im Campo ist seine schräge Lage: Baugrundstücke liegen tiefer als die Straße. Die Kläger wollten deshalb einen vier Meter hohen Wall ab Straßenkante - und nicht ab (tieferer) Grundstückskante. Für Friedrichs ist das jüngste Gerichtsurteil „eine vernünftige Entscheidung“.

Die Stadt muss den Wall an der Zollstraße erhöhen. Für 2016 stellt sie 470.000 Euro bereit, für 2017 noch einmal 100.000 Euro. „Eine entsprechende Objektvorlage ist in Arbeit und wird im Frühjahr in die politischen Gremien gehen“, kündigte gestern Stadtsprecher Ralf Schmidt an.

bis

Hehlingen. Eine Jugendhilfe-Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge entsteht in Hehlingen. Im Hasenweg werden bis zu zehn junge Syrer, Afghanen oder Iraker leben und rund um die Uhr betreut werden. Die Pläne wurden am Donnerstagabend im Ortsrat vorgestellt.

24.01.2016
Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Handtasche aus Pkw entwendet

Vorsfelde. Unbekannte Pkw-Aufbrecher entwendeten am Mittwochabend in Vorsfelde aus einem Audi A3 eine Handtasche mit mehreren Ausweisen und einem Mobiltelefon. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 700 Euro.

21.01.2016

Vorsfelde. Die Mitglieder des Vorsfelder Kulturvereins Zugabe wollen eine Skulptur erschaffen. Theater AG und Schreibwerkstatt sollen fortgeführt werden. Das sind nur drei Ergebnisse der Vorstandsklausur im Kloster Drübeck.

20.01.2016
Anzeige