Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Caddy schiebt vier Autos zusammen

Wolfsburg-Vorsfelde Caddy schiebt vier Autos zusammen

Vorsfelde. Schwerer Unfall gestern Nachmittag auf der Vorsfelder Kanalbrücke: Ein 45-jähriger Oebisfelder schob kurz vor 16 Uhr vier Autos vor ihm zusammen. Verletzt wurde zum Glück niemand, der Sachschaden liegt im fünfstelligen Bereich.

Voriger Artikel
Hagelschaden: Schulzentrum wird repariert
Nächster Artikel
Brandschutz im Kindergarten

Unfall auf der Vorsfelder Kanalbrücke: Ein Caddyfahrer schob vier weitere Autos ineinander.

Quelle: Tim Schulze

Laut Polizeistation Vorsfelde fuhr der Oebisfelder mit seinem Golf Caddy auf der Hemstedter Straße in Richtung Reislingen/Neuhaus. Der Verkehr auf der Kanalbrücke stockte mal wieder - typisch für den Berufsverkehr in Vorsfelde.

Der Caddyfahrer bemerkte die stehenden Autos vor ihm zu spät und fuhr auf einen Up auf. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Up gegen den Golf vor ihm, der wiederum krachte in einen weiteren Golf und dieser in einen Mercedes. Glücklicherweise wurde niemand bei der Karambolage verletzt, der Blechschaden liegt aber im fünstelligen Bereich.

Damit nicht genug: Einige der verbeulten Autos mussten abgeschleppt werden - in der Zeit gab es lange Staus rund um die Kanalbrücke. Es staute sich bis in die Innenstadt zurück.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016