Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Busse parken mitten in Wendschott
Wolfsburg Vorsfelde Busse parken mitten in Wendschott
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 26.11.2014
Die Parkbuchten sind zugeparkt: Eckhard Meyer aus Wendschott wundert sich, dass die Busse neuerdings in der Wendenstraße parken. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Früh am Morgen und später am Abend hat Meyer die Busse jetzt schon regelmäßig in der Parkbucht gesehen. Weil er sich wunderte, warum sie ausgerechnet die Parkplätze an der Wendenstraße nutzen, hat er eine Busfahrerin angesprochen.

„Sie berichtete mir, dass die Fahrer ihre Pausenzeiten einhalten müssen und an der Haltestelle Dorfmitte nicht Platz für alle Busse sei“, erklärt Meyer. Deshalb halten zur Pausenzeit ein Bus an der Haltestelle und zwei an den Parkbuchten. Meyer wundert sich, ob der Untergrund an der Wendenstraße auf die Dauer für die parkenden Busse ausgelegt ist. „Ich bin mal gespannt, wer zahlen muss, wenn die Straße instand gesetzt werden muss“, so Meyer.

Die WVG erklärt, dass es durch einen dichten Fahrplantakt der Linie 201 an den Linienendpunkten zu kurzen Wartezeiten der Busse kommt. „Und wenn nur ein Stellplatz an der Haltestelle vorhanden ist, dann bedingt dieses eben auch das Ausweichen auf geeignete Standorte in der Peripherie, wie auf der Wendenstraße“, so eine WVG-Sprecherin. Wartende Busse finde man zudem auch an Umsteigehaltestellen oder Verknüpfungspunkten.

Und: Für mögliche anfallende Reparaturkosten für öffentliche Straßen müsse die öffentliche Hand aufkommen.

Es gibt aber auch Hoffnung: Aufgrund der weiteren Baugebiete in Wendschott werde das Busnetz dort in absehbarer Zeit ohnehin überarbeitet.

ke

Vorsfelde. Buchstäblich für das Leben lernte der Philosophiekursus des Phoenix-Gymnasiums Vorsfelde: Die 14 Zwölftklässler beschäftigten sich mit dem Ehrenmal in Vorsfelde und dem Thema „Erinnerungskultur“. Vielleicht entsteht aus diesem Projekt bald etwas, das tatsächlich noch lange daran erinnert.

29.11.2014

Vorsfelde. Eine Reihe von Verkehrsthemen passierte gestern Abend den Vorsfelder Ortsrat im Schützenhaus. Dabei ging auch ein Antrag durch, der schon im Vorfeld für Freude bei Anwohnern gesorgt hatte: Der Bereich Obere Tor/Thaler Ring soll nun tatsächlich zur Tempo-30-Zone werden.

25.11.2014
Vorsfelde Wolfsburg-Nordsteimke - Adventsmarkt mit viel Programm

Nordsteimke. Das ist bereits eine schöne Tradition in Nordsteimke: Am Sonntag, 30. November, laden die örtlichen Vereine wieder zu einem Adventsmarkt an und in den Lindenhof ein.

25.11.2014
Anzeige