Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Brenzlige Ecken: Radfahrer haben es schwer
Wolfsburg Vorsfelde Brenzlige Ecken: Radfahrer haben es schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 09.04.2015
Fahrradfahrer auf der Amtsstraße: In der Vorsfelder Innenstadt kommt es auf den schmalen Fahrbahnen immer wieder zu brenzligen Situationen. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Radfahrer gehören zu den Schwächsten im Verkehr, bei 18 Unfällen wurden 13 Menschen im Jahr 2014 verletzt.

In der Vergangenheit gab es schon Versuche, die Situation zu verbessern. So wurde die Einbahnstraße von der Innenstadt (Lange Straße) Richtung Meinstraße (Obere Meinstraße) zeitweise für Radler auch in der Gegenrichtung frei gegeben. Das sollte es ihnen ersparen, über die Straße „An der Meine“ zu fahren, wo es häufig zu brenzligen Situationen kommt, weil es hier gar keinen Radweg gibt. Diese Lösung bewährte sich allerdings nicht und wurde wieder abgeschafft.

Direkt in der Innenstadt - auf der Langen Straße und der Amtsstraße - ist die Fahrbahn so schmal, dass einige Radler eine eigentlich verbotene Alternative wählen: „Viele Radfahrer nutzen die Fußwege, auch entgegengesetzt der Fahrtrichtung“, so Küter. Dabei sei bisher allerdings nur sehr wenig passiert.

Unfallträchtiger ist der Radweg entlang der Neuhäuser Straße, den Radler ganz regulär in beiden Fahrtrichtungen nutzen dürfen. An Einmündungsstraßen und Parkplatzausfahrten kommt es zu Problemen, entweder, weil Autofahrer durch die Situation überfordert sind oder weil sie mit der Fahrzeug-Nase schon auf dem Radweg stehen, bis sie ihn einsehen können. Eine Patentlösung kennt auch Küter nicht. „Gegenseitige Rücksichtnahme muss ganz groß geschrieben werden“, sagt er.

amü

Vorsfelde. „Kita singt“ nennt sich das seit 2010 existierende Projekt der Wolfsburger Musikschule in Zusammenarbeit mit der Stadt und 23 Kitas. Dazu gehört auch die Vorsfelder St.-Petrus-Kita, wo Mitarbeiter des Projekts gestern ihr Liederheft samt CD vorstellten. Außerdem kündigte die Kita einen Auftritt bei der Internationalen Sommerbühne am Schloss an.

09.04.2015

Vorsfelde. Rehe machen Vorsfeldes Friedhof an der Meinstraße unsicher. Die Tieren springen mühelos über die niedrige Steinmauer und machen sich nach Herzenslust über Blumen und Beete her. Den Vorsfeldern reicht‘s, Ortsbürgermeister Günter Lach und die St.-Petrus-Gemeinde sind auf der Suche nach Lösungen.

08.04.2015
Vorsfelde Wolfsburg-Vorsfelde - Brandschutz im Kindergarten

Vorsfelde. Im Feuerwehrhaus Vorsfelde fand jetzt ein überregionales Brandschutzseminar zum Thema „Brandschutzerziehung in Kindergarten und Grundschule“ statt. 30 Brandschutzerzieher aus ganz Niedersachsen nahmen teil.

11.04.2015
Anzeige