Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Brackstedt: Kinder stehen weiter im Schlamm
Wolfsburg Vorsfelde Brackstedt: Kinder stehen weiter im Schlamm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 31.08.2017
Zufahrt zum neuen Netto-Markt: Der Gehweg an der Gerberstraße ist weiter unbefestigt. Quelle: Foto: privat
Brackstedt

Seit mehr als einer Woche ist der neue Netto-Markt in Brackstedt eröffnet – und schon gibt es Ärger: Vize-Ortsbürgermeister Martin von Werne (SPD) ist empört darüber, dass eine nagelneue Zufahrt zum Markt gebaut wurde, der Bürgersteig an der Gerberstraße aber weiterhin unbefestigt ist.

„Die Autos haben eine schöne Zufahrt, aber die Bürger stehen im Dreck“, sagt von Werne. Er verweist auf die benachbarten Bushaltestellen an der Gerberstraße: „Bei Regen stehen Kinder und ältere Menschen im Schlamm. Ich bin fest davon ausgegangen, dass man im Zuge des Netto-Neubaus auch den Bürgersteig befestigt.“

Das sei so nicht geplant gewesen, sagt Ralf Schmidt, Sprecher der Stadt Wolfsburg: „Anfang 2017, als der Haushalt für 2017 fixiert wurde, war der Neubau noch nicht konkret absehbar“, sagt er. „Daher hat die Stadt auch keine Mittel für den Straßenendausbau im Haushaltsplan eingestellt und beschlossen.“ Man gehe aber davon aus, dass der Straßenendausbau und damit die Befestigung der Bürgersteige 2018 erfolge.

Von Carsten Bischof

Vorsfelde Schutz vor Überschwemmungen - WEB will Leitungen auf Fehler prüfen

Das Unwetter am 13. Mai führte zu zahlreichen Überflutungen. Der Ortsrat Brackstedt, Velstove, Warmenau befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit möglichen Ursachen, zu denen laut WEB auch zu viel Wasser in der Kanalisation durch fehlerhafte Verbindungen gehören kann.

03.09.2017
Vorsfelde Werner Reimer: Halten Bewerbung aufrecht - Wendschott: MTV kämpft um Ganztagsangebot

Im Verfahren um die Ganztagsbetreuung der Wendschotter Grundschule fühlt sich der MTV Vorsfelde ungerecht behandelt. Er hält seine Bewerbung bis zur Entscheidung im Rat aufrecht.

31.08.2017

Andere feiern weniger, die Vorsfelder Kyffhäuser bleiben bei vier Tagen: Das Volks- und Oktoberfest steigt vom 15. bis 18. September auf dem Bürgerplatz.

02.09.2017