Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Brackstedt: Immer noch kein neuer Ortsbrandmeister

Brackstedt Brackstedt: Immer noch kein neuer Ortsbrandmeister

Brackstedt. Ratlosigkeit macht sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Brackstedt breit: Aus Altersgründen muss Klaus-Dieter Otte sein Amt als Ortsbrandmeister zum 31. Oktober abgeben - und trotz vieler Aktivitäten ist immer noch kein Nachfolger gefunden.

Voriger Artikel
Nordsteimke: Verkehr planen
Nächster Artikel
Baugebiete: Politiker sehen Anregungen

Brackstedt: Die Freiwillige Feuerwehr hat ab November keinen Ortsbrandmeister mehr - die Zukunft ist ungewiss.

Quelle: Photowerk (bb/Archiv)

„Ein Nachfolger kann nur aus dem Kreis der eigenen Aktiven kommen“, sagt Otte. Davon hat die Wehr 24, aber niemand ist dazu bereit. Oft sind es die strengen Auflagen der Arbeitgeber, die das verhindern. Darüber hinaus seien 24 Aktive auch viel zu wenig für den Ort, so Otte: „Wir können froh sein, dass wir das Kommando überhaupt mit allen Funktionsträgern besetzt haben.“

Nach einem Tag der offenen Tür vor einiger Zeit war die jüngste Aktion, dass die Wehr alle Brackstedter zwischen 25 und 35 Jahren mit der Bitte um Teilnahme am aktiven Dienst anschrieb. Das waren 334 Personen, doch: „Die Resonanz ist gleich null.“

Jetzt bat Otte die Stadt um Hilfe. Möglichkeiten wären, Wehren zusammenzulegen oder eine Pflichtwehr zu benennen, so Otte. „Die Berufsfeuerwehr kann den Brandschutz in den Dörfern nicht voll absichern“, weiß er. Eine Schließung der Brackstedter Wehr will er verhindern: „Ohne Feuerwehr geht es nicht.“

Die Stadt ist sich der Problematik bewusst und will helfen, wo sie kann. Intern sollen Gespräche laufen, Ergebnisse werden dann bekannt gegeben.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände