Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bolivien als Thema: Gottesdienst und erfrischende Cocktails

Wolfsburg-Vorsfelde Bolivien als Thema: Gottesdienst und erfrischende Cocktails

Vorsfelde . An Pfingsten blicken Kirchen gerne über den eigenen Tellerrand hinaus. So auch die evangelische St.-Petrus/Heiliggeist-Gemeinde in Vorsfelde. Sie organisierte am Sonntag einen gemeinsamen Gottesdienst mit der katholischen St.-Michael-Gemeinde zum Thema „Bolivien“.

Voriger Artikel
St. Michael startet neues Bolivien-Projekt
Nächster Artikel
Koniferenbusch stand in Flammen

St.-Petrus-Kirche: Evangelische und katholische Vorsfelder grillten gemeinsam. Im Hintergrund der Eine-Welt-Laden.

Quelle: Britta Schulze

Zu Gast war Norbert Batzdorfer, Sprecher des Bolivien-Kreises bei St. Michael und Initiator eines neuen Bolivien-Projekts (WAZ berichtete). Er stellte die Teilnehmer und Ziele des Projekts vor. Propsteikantor Paul-Gerhard Blüthner spielte auf der Orgel selbst komponierte lateinamerikanische Musik dazu, anschließend intonierten die Trompeter Ernst-Bodo Dedolf und Vito Genova Musik aus Bolivien und Brasilien.

Nach dem Gottesdienst waren alle Teilnehmer zum gemeinsamen Mittagessen auf dem Kirchvorplatz eingeladen. „Das stärkt die Zusammengehörigkeit“, betonte Pastorin Beate Stecher. Zudem präsentierte der Eine-Welt-Laden der St.-Michael-Gemeinde seine Waren und servierte Cocktails.

„Am beliebtesten sind Caipirinhas“, berichtete Thomas Klingelschmidt vom Eine-Welt-Laden-Team. „Eine tolle Erfrischung bei dem Wetter.“ Das Rezept gab‘s gratis dazu.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr