Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° stark bewölkt

Navigation:
Betrunkener (44) fährt in den Gegenverkehr

Reislingen Betrunkener (44) fährt in den Gegenverkehr

Ein betrunkener 44-Jähriger verursachte am Samstagabend mehrere Unfälle – und musste schließlich von der Polizei gefesselt werden, weil er auch noch aggressiv war.

Voriger Artikel
Wendschott: Linienbusse bleiben stecken
Nächster Artikel
46-Jähriger läuft plötzlich vors Auto

Reislingen: Ein betrunkener 44-Jähriger fuhr mit seinem Audi in den Gegenverkehr – und zeigte sich nach dem Unfall aggressiv gegenüber den Rettungskräften.

Quelle: dpa

Reislingen. Ein 30-Jähriger fuhr mit seinem Golf gegen 21.41 Uhr auf der Sandkrugstraße in Richtung Wolfsburg. Auf der Kreuzung Sandkrugstraße/Neuhäuser Straße kam ihm der 44-Jährige mit einem Audi auf seiner Fahrspur entgegen. Trotz Ausweichmanöver konnte der Golffahrer einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Beide Fahrzeuge wurden auf den Gehweg geschleudert, die Fahrer dabei leicht verletzt.

Dem Audifahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Polizei und Rettungskräften gegenüber zeigte sich der 44-Jährige so aggressiv, dass er gefesselt werden musste. Wie sich herausstellte, hatte er vor dem Unfall bereits einen geparkten Audi, einen Gartenzaun sowie eine Mülltonne in Reislingen-Südwest beschädigt und war geflüchtet.

Von unserer Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde