Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Besuch bei Platt-Freunden
Wolfsburg Vorsfelde Besuch bei Platt-Freunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.10.2013
Jubiläum: Die Nordsteimker Platt-Freunde trafen sich jetzt zum 150. Mal. Mit dabei: Vize-Ortsbürgermeister Harald Hoppe (hinten, 3.v.r.). Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Mahlmann, früherer Deutschlehrer und seit vielen Jahren Kämpfer für den Erhalt der plattdeutschen Sprache, gründete die Gruppe im Jahre 2000 - alle drei Gründungsmitglieder sind bis heute dabei. „Wir treffen uns einmal im Monat“, so Mahlmann. „Nur nicht im Februar. Dann spielen wir Theater im Lindenhof.“

Einige Mitglieder der Platt-Freunde sind gleichzeitig in Mahlmanns Theatergruppe aktiv, etwa Hans-Werner Griesemann und Hartmut Brandt. Gemeinsam arbeiten sie am neuen Bühnenprogramm. „Wir werden ein zehn Jahre altes Stück modernisieren“, berichtet Mahlmann. „De Annonce“ wolle man in spritziger Neufassung auf die Bühne bringen.

Zurück zum Jubiläum: Vize-Ortsbürgermeister Harald Hoppe beglückwünschte die Gruppe zum Klönjubiläum und überraschte mit Platt-Kenntnissen: „Sein Vater sprach platt“, so Mahlmann. Anschließend genossen die Teilnehmer das Nordsteimker Traditionsgericht: Röhrenklump (ein Kartoffelauflauf.)

bis

Vorsfelde. Der Bau ist fertig, die sind Umzugskartons gepackt: Am 31. Oktober wird die Kita der Johannes-Gemeinde, die jetzt in der Moorkämpeschule untergebracht ist, wieder in den Erlenweg ziehen. Zurzeit werden Zaun, Parkplätze, Treppe und Pflaster fertiggestellt. Die Kita bietet durch das zweite Geschoss doppelt soviel Platz wie bisher.

14.10.2013

Vorsfelde. Diese Ehrungen nimmt Gerhard Kupka auch nicht jeden Tag vor: Der Chef des Vorsfelder DRK-Blutspendeteams zeichnete gestern zwei treue Blutspender aus - Heinrich Lorenz spendete in der Heidgartenschule zum 110. Mal Blut, Paul Garbe zum 100. Mal.

17.10.2013

Hattorf. In der Nacht zum Montag wurde in Hattorf ein VW Passat Variant aufgebrochen und das eingebaute Navigationsgerät entwendet. Es entstand ein Schaden von rund 700 Euro.

14.10.2013
Anzeige