Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Begegnung durch Gesang: 30 Sänger sind dabei
Wolfsburg Vorsfelde Begegnung durch Gesang: 30 Sänger sind dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 05.08.2018
Begegnung durch Gesang: Trotz Hitze kamen in Hehlingen rund 30 Sängerinnen und Sänger zusammen, um gemeinsam zu singen. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Hehlingen

Mehr als 30 Sängerinnen und Sänger fanden sich im Dorfgemeinschaftsraum der Sporthalle Hehlingen ein, um gemeinsam zu singen. Mit dabei waren viele Chormitglieder, aber auch zahlreiche Gäste.

„Wir freuen uns auf Interessierte, die Freude am Singen haben und hoffen, dass viele von ihnen dabei bleiben und unseren Chor unterstützen“, erklärte Brigitte Winkelmann, Chorsängerin und Mitorganisatorin des Hehlinger Events. Ellenora Meng, 2. Vorsitzende des Frauenchors ergänzte: „Als uns die Initiative ‚bewegt begegnen‘ vorgestellt wurde, haben die Chöre die Idee sofort aufgegriffen und beschlossen, sich gemeinsam zu präsentieren.“ Von den hohen Temperaturen haben sich viele Besucher nicht abschrecken lassen, darunter auch erfahrene Sänger aus anderen Chören. Friedrich Sperling: „Als ich in der Zeitung von dem heutigen Termin las, wollte ich natürlich dabei sein.“ Helga Marwede aus Wolfsburg hat ihn begleitet. „Ich habe viele Jahre in verschiedenen Chören gesungen.“ Gerda Kamphaus vom Senioren- und Pflegestützpunkt in Wolfsburg war zufrieden mit der Veranstaltung. „In Hehlingen gibt es viele Vereine, die gemeinsam etwas bewegen wollen. Und genau darum geht es uns bei dieser Initiative: Wir wollen, dass Menschen sich begegnen und miteinander vernetzen.“

Von Gesa Walkhoff

Ehrenamtliche Feuerwehrleute aus Vorsfelde rückten am Samstag in die Stettiner Straße aus. Nachbarn hatten ein Piepsen aus einer Wohnung gehört, die zurzeit saniert wird. Es kam vom Balkon...

08.08.2018

Da war eine Menge los am Samstag auf dem Sportplatz in Velstove: Das Organisationsteam um den 1. Vorsitzenden des SSV Velstove Rupert Wehr hatte zum 60-jährigen Vereinsbestehen ein Fest vorbereitet, bei dem für jeden etwas dabei war.

05.08.2018

Alarm vor dem Vorsfelder Kindergarten St. Petrus: Ein sehr großer Ast, der vom Baum abgebrochen war, versperrte am frühen Freitagmorgen in der Vorsfelder Hermann-Löns-Straße die Zufahrt. Die um 7.18 Uhr alarmierte Feuerwehr konnte das Problem aber beheben.

03.08.2018
Anzeige