Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Baustellen-Wirrwarr: „Verkehrssituation das reinste Chaos“
Wolfsburg Vorsfelde Baustellen-Wirrwarr: „Verkehrssituation das reinste Chaos“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 11.11.2017
Baustellen-Wirrwarr in Wendschott: Bürger monieren, dass die Verkehrssituation zunehmend unübersichtlicher wird. Quelle: Burkhard Heuer
Wendschott


Schülerlotsen sollen helfe

Das Schulwegproblem bewegt natürlich auch die Grundschule Wendschott. Schulleiterin Stephanie Neumann berichtete über Bemühungen, Schülerlotsen auszubilden und einzusetzen. Doch das erfordere Zeit, die man in Wendschott nicht hat. Ein weiteres Anliegen hat die Wendschotter Schule schriftlich dem Ortsrat unterbreitet. Der Neubau der Sporthalle – vom Ortsrat ohnehin auf die Prioritätenliste für den Haushalt 2018 gesetzt – sollte möglichst in Nähe der Schule entstehen. Das sieht der Ortsrat auch so. Zudem wurde befürwortet, die leichtathletischen Anlagen auf dem Sportplatz wieder in einen vernünftigen Zustand zu versetzen.

Kein Spielplatz in Glatzer Straße?

Ebenfalls auf der Prioritätenliste steht der Neubau eines Funktionshauses für den WSV. Wenig Chancen räumte Angelika Böttcher vom Kinder- und Jugendbüro im Geschäftsbereich Jugend einem anderen Wunsch ein, der gemeinsam vom Ortsrat und einer Spielplatz-Interessengemeinschaft getragen wird: Ein Spielplatz in der Glatzer Straße, der vor vielen Jahren zurückgebaut wurde, sollte wieder neu hergerichtet werden. „Wir schaffen es aufgrund der Finanzlage kaum“, so sagte Böttcher, „die bereits vorhandenen Spielplätze zu betreuen.“ Ein Spielplatz-Neubau, wie in Wendschott beantragt, sei auf absehbare Zeit nicht zu realisieren. Über neue Gebühren der Straßenreinigung referierte Andreas Bauer, Leiter Ordnungsamt. Der Ortsrat nahm diese zur Kenntnis, nicht ohne Kritik an der gesetzlichen Staffelung zu äußern.

Von Burkhard Heuer

Michael Rodowsky, Leiter der Vorsfelder Heidgartenschule, findet die Diskussion über das angebliche Verkehrschaos rund um seine Schule völlig übertrieben. Auch Wind-Ratsfrau Hannelore Bolewicki findet, man brauche keinen „Sammelplatz für Eltern“.

07.11.2017

Auf einem Filet-Grundstück im Vogelsang entsteht eine 1172 Quadratmeter große Fertigungshalle der Tischlerei Schöne: Am Montag war Spatenstich. Den Familienbetrieb am Standort Nordsteimke hatte ein Feuer zerstört; jetzt investiert Chef Michael Schöne in den Neubeginn.

06.11.2017

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag in Vorsfelde einen VW Bus im Wert von 35.000 Euro gestohlen. Bisher liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Die Polizei hofft auf Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können.

06.11.2017