Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Baugebiet: Vorlage nicht im Ortsrat Nordsteimke?
Wolfsburg Vorsfelde Baugebiet: Vorlage nicht im Ortsrat Nordsteimke?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.10.2013
Nördlich von Nordsteimke: Die Stadt plant das Baugebiet jetzt größer und weiter in Richtung Steimker Berg – ohne den Ortsrat einzubeziehen. Quelle: Foto: Bertram
Anzeige

Im Februar präsentierte die Verwaltung dem Ortsrat laut Horstmann den Bebauungsplan 2020 Plus, der für den Bereich östlich des Steimker Bergs und nördlich von Nordsteimke etwa 300 Wohneinheiten vorsah. In der neuesten Vorlage umfasst das Baugebiet nun 800 Wohneinheiten und rückt näher an die Stadt. War bei der ersten Präsentation der Ortsrat Barnstorf-Nordsteimke zur Stellungnahme aufgerufen, ist es dieses Mal lediglich der Ortsrat Stadtmitte.

Zu Horstmanns Verwunderung. Laut Vorlage soll die Erschließung des Baugebiets über die L 322 erfolgen, so Horstmann: „Der Ortsteil Nordsteimke ist somit direkt betroffen, von dort aus strömen täglich Tausende von Fahrzeugen über den Steimker Berg in die Innenstadt und am Nachmittag wieder hinaus.“ Staus seien an der Tagesordnung, teilweise bis zurück zum Hehlinger Kreisel, und Bewohner des Steimker Bergs kämen kaum aus ihrem Wohngebiet heraus. Horstmann fordert im Zuge der Wohngebiets-Planungen ein „schlüssiges Verkehrskonzept“.

Grundsätzlich habe Horstmann nichts gegen Neubaugebiete, betont sie. Aber: „Ohne Zusammenarbeit mit den betroffenen Ortsräten kann es nicht funktionieren!“

Vorsfelde. Das Land Niedersachsen muss im kommenden Jahr die Anträge stellen, welche Straßenbaumaßnahmen in den Bundesverkehrswegeplan für 2015 aufgenommen werden sollen. Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günter Lach drängt darauf, die B-188-Umgehung zu berücksichtigen.

16.10.2013

Hehlingen. Mit einem Kürbisfest beendet der Wasserpark Hehlingen am Sonntag, 20. Oktober, die aktuelle Saison. Von 15 bis 18 Uhr gibt es bei freiem Eintritt einen Kürbis-Wettbewerb, Kürbissuppe und einen Namen für das Wasserpark-Maskottchen: den Piraten.

19.10.2013

Vorsfelde. Ein Fan von Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund in der Stadt der Wölfe ist ungewöhnlich. Auch ein Opel-Fan in der Volkswagen-Stadt Wolfsburg ist ungewöhnlich. Der Vorsfelder Stephan Polte (31) ist beides in einer Person. Und zeigt es: mit seinem Opel Astra G Karawan, umgebaut zum BVB-Fanmobil.

15.10.2013
Anzeige