Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Bauernmarkt war ein voller Erfolg
Wolfsburg Vorsfelde Bauernmarkt war ein voller Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 30.09.2018
Zum ersten Mal unter neuer Regie: der beliebte Bauernmarkt in Wendschott. Quelle: Britta Schulze
Wendschott

Zum ersten Mal lief der beliebte Wendschotter Bauernmarkt am Samstag unter der Regie des neuen Vorstandes. Und wie schon in den Vorjahren war die Traditionsveranstaltung rund ums Niedersachsenhaus wieder ein voller Erfolg. Sprecher Stefan Lorenz freute sich über den großen Zulauf: „Ich bin super zufrieden.“

Knapp 50 Aussteller zeigten ein kunterbuntes Angebot, das eins gemeinsam hatte: Alles kam aus der eigenen Werkstatt. Gisela Bergau zum Beispiel verkaufte selbst gemachte Fruchtaufstriche. Dafür steht sie das ganze Jahr über am Herd: „Wenn die Früchte reif sind, verarbeite ich sie.“ Dabei experimentiere sie gern. Sorten wie Erdbeer/Pfeffer, Kürbis/Orange oder Kürbis mit Pinienkernen hatte sie in Wendschott dabei. Bevor sie die neuen Sorten verkauft, kostet Gisela Bergau sie natürlich alle erst mal selbst. Was man alles aus Heu machen kann, zeigte Ingeborg Maaß. Sogar Teddys bastelt sie.

Gemütliche Atmosphäre am Niedersachsenhaus

Wer sein Baby oder Kleinkind schick einkleiden wollte, war beim Bauernmarkt genau richtig, die gab es an zahlreichen Ständen. Auch Kathleen Fröba verkaufte hübsche Sachen, die sie selbst genäht hat. „Ich habe erst 2013 mit Nähen angefangen“, erzählte sie. Für noch mehr Glück und erfüllte Träume will Sabrina Ubben mit ihren Traumfängern und Hufeisen sorgen. Sie war zum ersten Mal beim Wendschotter Bauernmarkt – und lobte „die gemütliche Atmosphäre“ am Niedersachsenhaus. Dort wurden auch wieder reichlich Kartoffelpuffer gebrutzelt, die ein Renner bei Besuchern waren. „Sechs Kilogramm Kartoffeln haben wir dafür geschält“, so Lorenz. Hört sich viel an, war von 30 fleißigen Kartoffelschälerinnen aber in nur einer Stunde (!) erledigt.

Von Sylvia Telge

Vorsfelder haben jetzt einen Tansania-Kalender für 2019 erstellt. Erhältlich ist er ab sofort in der Buchhandlung Sopper – gegen eine Spende von mindestens zehn Euro. Der komplette Erlös soll in ein Schulprojekt in einem Massai-Dorf fließen.

29.09.2018

Der Wendschotter Dorfverein lädt am Samstag von 10 bis 18 Uhr zum bunten Bauernmarkt rund ums Niedersachsenhaus ein. Wichtig für Autofahrer: Ein Teil der Wendenstraße ist gesperrt, auf der Kleitschestraße gilt Halteverbot.

28.09.2018

Die Bezirksgruppe Braunschweig der Gewerkschaft der Polizei (GdP) traf sich zum Delegiertentag im Vorsfelder Schützenhaus. Dabei forderte sie mehr Unterstützung von der Politik für die Beamten und Beschäftigten.

27.09.2018