Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bauernmarkt glänzte mit 60 Ausstellern

Wolfsburg-Wendschott Bauernmarkt glänzte mit 60 Ausstellern

Wendschott. Leuchtende Gestecke, üppige Gemüseauslagen und bunte Holzfiguren - der Wendschotter Bauernmarkt präsentierte sich mit 60 Ausstellern in schönster herbstlicher Farbenpracht. Rund 3000 Besucher genossen am Samstag das Traditionsspektakel des Dorfvereins.

Voriger Artikel
Lach ehrt Fußballer des SSV Vorsfelde
Nächster Artikel
Shopping-Sonntag und Feierstunde

Bauernmarkt in Wendschott: 60 Aussteller präsentierten Waren und Handwerk.

Quelle: Britta Schulze

Zwischen Niedersachsenhaus und Hof Bebenroth war nach Öffnung des Marktes kein Durchkommen mehr. Besucher aus der ganzen Region nutzten das gewaltige Angebot zum Bummeln, Einkaufen und Schlemmen. „Der Tag hätte nicht besser laufen können“, resümierte Dorfvereins-Chef Wilhelm Daehre. „Wir sind total happy“, fügte Daehre hinzu. Der Vorsitzende glaubt: „Dieser Markt ist wahrscheinlich deshalb so erfolgreich, weil er nicht kommerziell ist.“ Bei den Ausstellern setzte der Dorfverein auf Hobbykünstler und für einen reibungslosen Ablauf sorgten ehrenamtliche Helfer.

Bauernmarkt in Wendschott: Leuchtende Gestecke, üppige Gemüseauslagen und bunte Holzfiguren – der Wendschotter Bauernmarkt präsentierte sich mit 60 Ausstellern in schönster herbstlicher Farbenpracht.

Zur Bildergalerie

Das wussten auch die Besucher zu schätzen. „Die familiäre Atmosphäre zwischen den schönen Fachwerkhäusern ist einmalig. Dieser Markt strahlt eine ganz besondere Gemütlichkeit aus“, schwärmte Christine Fey. Dagmar Hesse nutzte den Markt zum Bummeln und um Freunde zu treffen: „Ich bin in jedem Jahr hier - und weil dieser Markt so ein regionaler Anziehungspunkt ist, sieht man hier oft alte Bekannte wieder.“

gp

Voriger Artikel
Nächster Artikel