Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Barocke Musik und italienische Speisen

Wolfsburg-Vorsfelde Barocke Musik und italienische Speisen

Vorsfelde. Der nächste Vorsfelder Augen-Ohren-Gaumen-Schmaus wird wieder ein künstlerisch-kulinarischer Volltreffer: Am Freitag, 11. Juli, gibt es ab 19 Uhr in der St.-Petrus-Kirche barocke Trompetenmusik zu hören. Anschließend werden mediterrane Speisen im Propsteigarten serviert.

Voriger Artikel
Vereine engagieren sich stärker beim Eberfest
Nächster Artikel
Schüler laufen für Kenia

Vorfreude Propsteikantor Paul-Gerhard Blüthner, Gastronom Norbert Steinweh und Propst Matthias Blümel (v.l.) organisieren den Augen-Ohren-Gaumen-Schmaus.

Quelle: Foto: Hensel

Propstei und Norbert Steinweh (Vorsfelder Hof, Goldener Stern) gestalten den achten Augen-Ohren-Gaumen-Schmaus wieder gemeinsam. Das Ensemble „Zeit für Barock“ bietet ein Musiktheater mit Trompete, Gesang und Orgel. „Es nimmt Zuhörer mit auf die Italien-Reise des jungen Georg- Friedrich Händel“, erklärt Propsteikantor Paul-Gerhard Blüthner - garniert mit fiktiven Briefen an seine Verwandten.

Anschließend serviert Steinweh im Propsteigarten Antipasti mit Tomate, Parmaschinken auf Ruccola und Tiramisu. Karten gibt es bei Sopper, im Goldenen Stern und Vorsfelder Hof und im Kirchenbüro.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr