Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Backhaus vor Eröffnung beschädigt

Wolfsburg-Vorsfelde Backhaus vor Eröffnung beschädigt

Vorsfelde. Eine Eröffnung mit Hindernissen: Die Friedrich-von-Schiller-Schule hat gemeinsam mit der BBS 2 auf dem Schulhof ein Brotbackhaus gebaut. Gemein: Unbekannte hatten es kurz vor der gestrigen Eröffnung beschädigt. Und auch die Türen fehlen noch – offenbar wegen des Poststreiks...

Voriger Artikel
Ortsrat fordert Umbau der Fünfarm-Kreuzung
Nächster Artikel
Drömling: Naturschützer gegen EU-Pläne

Tolles Projekt: Die Schiller-Schule hat jetzt ein eigenes Brotbackhaus. Die Jugendlichen bauten es gemeinsam mit der BBS 2. Traurig: Unbekannte haben es kurz vor der Eröffnung beschädigt.

Quelle: S. Bisch

Das war ein Schreck: Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung entdeckte Jürgen Kolodinzski, Lehrer an der BBS, den Schaden. Unbekannte hatten Backsteine und Holzbauteile an dem Backhaus beschädigt. Kolodinzski: „Wir haben schon einige Teile ausgetauscht, den Rest können wir auch noch reparieren.“ Die Schule hat Anzeige erstattet.

Der Vorfall trübte die Stimmung bei der Eröffnung am Donnerstag nicht. „Wir wollten etwas bauen, dass der Schule auch tatsächlich erhalten bleibt und etwas nützt. Im Brotbackhaus kann man nicht nur Brot oder Pizza, sondern auch Kuchen backen“, erklärt Thomas Lampe, pädagogischer Mitarbeiter der Schule. Schade nur, dass man gestern noch keine Pizza oder Brot backen konnte. Denn: Die Türen fehlen noch. „Und die kommen per Post. Vermutlich liegt es am Poststreik, dass die Türen noch nicht da sind.“ Das sei sehr schade, aber jetzt wollen die Schüler das Backhaus nach den Sommerferien einweihen.

Lucas Wolter (16), Teil des siebenköpfigen Schülerteams, hatte Spaß an dem Projekt: „Es ist spannend, wie aus unserem anfänglichen Plan ein echter Ofen entsteht.“

fl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände