Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
B 188: Umbau beginnt Montag

Wolfsburg-Vorsfelde B 188: Umbau beginnt Montag

Vorsfelde. Ab Montag, 5. Mai, wird es eng: Die B 188 wird von der Westumgehung (L 291) bei Vorsfelde in Richtung Wolfsburg zur Baustelle. Die Landesstraßenbaubehörde baut die Straße dort vierspurig aus. Die Arbeiten sollen bis zum Jahresende dauern.

Voriger Artikel
Jugendtreff in Gefahr: Vorsitzende hören auf
Nächster Artikel
Vorsfelder Rathaus: Holz-Teile bröckeln

Kreuzung an der Westumgehung: Am Montag beginnen die Arbeiten zum vierspurigen Ausbau der B 188.

Quelle: Photowerk (jkö/Archiv)

Die Behörde lässt die Einmündung umbauen und in Richtung Wolfsburg einen zusätzlichen Fahrstreifen errichten. Die Gegenfahrbahn wird in diesem Zuge verbreitert. „Hiermit soll der Verkehrsfluss verbessert werden“, so Jens-Thilo Schulze, Sprecher der Behörde. Außerdem lässt die Behörde auf der Nordseite der B 188 den Radweg zwischen der Westumgehung und dem Allerpark bauen. Während der Bauarbeiten wird der Verkehrsfluss mit jeweils einer Fahrspur je Fahrtrichtung aufrecht erhalten.

Im Sommer soll zudem die Fahrbahndecke der Helmstedter Straße ab Westumgehung erneuert werden. Dafür ist eine Vollsperrung der B 188 an zwei Wochenenden erforderlich.

Die Kosten belaufen sich auf rund 3,8 Millionen Euro, die größtenteils der Bund trägt. Das Land Niedersachsen übernimmt 500.000 Euro (Umbau des Knotens mit der L 291), die Stadt Wolfsburg 100.000 Euro (neue Ampel an der Zufahrt zum Parkplatz Allerwiesen, neue Wendeschleife auf der Helmstedter Straße).

Parallel erneuert die Stadt Wolfsburg die Schlosskreuzung. Beide Maßnahmen sind laut Landesbehörde aufeinander abgestimmt, um Einschränkungen im Verkehrsablauf möglichst gering zu halten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016