Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Axel Bosse sprach über Erfindungsgeist

Wolfsburg-Vorsfelde Axel Bosse sprach über Erfindungsgeist

Vorsfelde. Beim Kulturverein Zugabe in Vorsfelde hat die beliebte „Dämmerstunde“ wieder begonnen. Die Veranstaltungsreihe läuft im Herbst am späten Sonntagnachmittag. Zum Auftakt hielt Axel Bosse einen Vortrag über Erfinder.

Voriger Artikel
Abbiegespur und Blitzer statt B188-Verlegung
Nächster Artikel
Naturschützer heizen B-188-Diskussion neu an

Vortrag zur Dämmerstunde: Axel Bosse berichtete beim Kulturverein Zugabe über teils kuriose Erfindungen.

Quelle: Photowerk (bs)

„Es müssen nicht immer Lesungen sein“, sagte Zugabe-Chef Horst Gülde zum Vortrags-Angebot. Bosse, selbst in Vorsfelde aufgewachsen, hatte sich unter dem Motto „Jeder Mensch ist ein Erfinder“ auf die Suche nach teils exotischen Entdeckungen gemacht. Die stellte er den Besuchern im Rolf-Nolting-Haus am Sonntag vor, von Konrad Adenauer, dessen erstes Patent 1915 ein Kölner Brot war, bis zu Hedy Lamarr, die eine Torpedo-Steuerung erfand. Und es ging auch um die erste Telefunken-Funk-Anlage, für deren Betrieb 1901 noch zehn Personen und Pferde (!) benötigt wurden.

Auf der Weltrangliste der Erfinder mit den meisten Patenten steht Kia Silverbrook aus Australien mit erstaunlichen 8847 Patenten - vor allem im Bereich der Computer-Technologie - ganz oben. Der Deutsche mit den meisten Patenten ist Artur Fischer (Fischer Technik und Dübel) mit 1121 Patenten. Auch Heinrich Büssing - sein Heimatort war Nordsteimke - kann sich mit 250 angemeldeten Patenten sehen lassen.

Sogar die Musiker Eddy van Halen und Michael Jackson hatten Patente angemeldet, wusste Bosse zu erzählen, „für das Gitarre- Schräg-Halten und Schief-Stehen“. Auch auf die Verbindung von Science Fiction und Erfindungen ging Bosse ein: So diente der Enterprise-Communicator aus der TV-Serie als Vorbild für das erste Motorola Klapphandy...

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016