Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Auftakt: Bayerisches Bier bei den Kyffhäusern

Vorsfelde Auftakt: Bayerisches Bier bei den Kyffhäusern

Vorsfelde. Es ist so weit: Mit dem Seniorennachmittag startet heute das Kyffhäuserfest auf dem Bürgerplatz am Schützenhaus. Zeltwirtin Ulrike Marris ist gespannt: „Ich freue mich sehr - auf alle Programmpunkte“, sagt sie.

Voriger Artikel
Am Sonntag startet der Eberlauf
Nächster Artikel
Eberlauf: Jörg Weichert gibt Organisation ab

Heute geht‘s los: Mit dem Fassanstich eröffnet Kyffhäuser-Chef Günter Lach offiziell die viertägige Sause im Festzelt auf dem Bürgerplatz.

Quelle: Gero Gerewitz

Kyffhäuser-Chef Günter Lach hatte Familie Marris beim Wolfsburger Fest gefragt, ob sie Lust hätten, nach Vorsfelde zu kommen. Die Profis organisieren auch in Hannover seit Jahren den Zeltbetrieb beim weltweit größten Schützenfest. Aber: „Ich mag kleine Feste, da ist alles so persönlich“, sagt die Wirtin, die gestern das Zelt passend zum Oktoberfest-Motto dekorierte. Die Straßen Vorsfeldes sollten die Bürger schmücken - das Birkengrün legen die Kyffhäuser bereit.

Auch den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen organisiert der Verein wieder selbst, da die Senioren-Arbeitsgemeinschaft aus Gesundheitsgründen mit Personalproblemen kämpft. Die Drömling-sänger sorgen für Musik.

Heute Abend sind bei freiem Eintritt alle zum Bayerischen Bierabend mit den „Kufsteinern“ eingeladen. Zehn Stunden Fahrt haben die Musiker dann hinter sich. „Sie reisen am Nachmittag an“, verrät Lach. Das hinderte sie aber auch beim letzten Auftritt in Vorsfelde nicht daran, anschließend auf der Bühne ordentlich Gas zu geben.

Gas geben kann der Gewinner der großen Tombola am Sonntagabend streng genommen nicht: Hauptgewinn ist zwar ein Auto, aber der Renault Twizy fährt mit Elektroantrieb. Lose gibt‘s ab sofort für 2,50 Euro im Festzelt.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde
VWI-Treppenhauslauf in Wolfsburg

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr