Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Annabell und Linda: Strohpuppen-Fest in Vorsfelde
Wolfsburg Vorsfelde Annabell und Linda: Strohpuppen-Fest in Vorsfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 15.09.2015
Landfrauen erinnern an abgebrannte Figuren – Neue Puppen werden erst 2016 aufgestellt.
Anzeige

Vorsfelde. Am Samstag, 19. September, ab 15 Uhr wird auf dem Platz an der Meinstraße gefeiert. Ohne Puppen zwar, aber mit einer Fotogalerie.

Es war eine schöne und lange Tradition: Jedes Jahr stellten die Landfrauen die rund vier Meter hohen und 600 Kilo schweren Strohpuppen an der Ecke Meinstraße/Bruchgartenweg auf. In schöner Regelmäßigkeit haben Unbekannte Schäden angerichtet, im vergangenen September dann der traurige Höhepunkt: Ein mittlerweile ermittelter Täter zündete die Puppen an, von Kleidung bis Gestelle verbrannte alles.

Nach einem Krisengespräch Anfang des Jahres mit dem Ortsrat und der Polizei beschlossen die Landfrauen, erst im nächsten Jahr wieder Strohpuppen aufzustellen. Dann aber an anderer Stelle: nämlich nahe dem China-Restaurant an der B 188.

Weil aber die Landfrauen aufs traditionelle Strohpuppenfest nicht verzichten wollen, steigt es in diesem Jahr trotzdem - ganz ohne Puppen, dafür mit Fotos, Kaffee und Kuchen. „Eine Bildergalerie wird den Aufstieg und Untergang von Annabell und Linda in Erinnerung rufen“, sagt Renate Dehning von den Landfrauen.

jes

Vorsfelde. Rund um die St.-Michael-Kirche in Vorsfelde fand am Sonntag das Kirchweihfest statt. Nach dem Festhochamt am Vormittag traf sich die Gemeinde zum gemütlichen Grillen und Kaffeetrinken. Rund 240 Besucher genossen einen sonnigen Tag.

13.09.2015

Vorsfelde. Neuer Schulleiter an der Hauptschule Vorfelde: Mit Beginn des neuen Schuljahrs hat Henrik Becker (47) die Nachfolge von Wolfgang Hoyer übernommen. Gemeinsam mit seinem Kollegium will er den erfolgreichen Weg weiter gehen und neue Akzente setzen.

14.09.2015

In der neuen Sonderausstellung im Wolfsburger Stadtmuseum können Besucher in alten Erinnerungen schwelgen - vor allem Vorsfelder. Die Schau zeigt Fotos des Vorsfelder Fotografen Willi Vogelsang.

10.09.2015
Anzeige