Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Andacht, Apwisch und Nowotschyn verabschiedet

Wolfsburg-Vorsfelde Andacht, Apwisch und Nowotschyn verabschiedet

Vorsfelde. Herber Verlust für die Vorsfelder Schullandschaft: Martin Nowotschyn (Leiter der Altstadtschule), Wilfried Andacht und Willy Apwisch (Phoenix-Gymnasium) wurden gestern in den Ruhestand verabschiedet.

Voriger Artikel
Ehrung der besten Reiter
Nächster Artikel
125 Jahre MGV Hehlingen: Chor plant Fest und CD

Abschied: Martin Nowotschyn (Foto links), Wilfried Andacht und Willy Apwisch (nicht im Foto) gehen in den Ruhestand.  

Quelle: Photowerk (he)

Die 200 Kinder der Altstadtschule verabschiedeten ihren Rektor Martin Nowotschyn mit einem bunten Programm: Sie sangen das Schullied, führten Sketche und Tänze auf und verteilten blaue Briefe an den künftigen Ruheständler. Darin wünschte ihm jedes Kind einzeln „Alles Liebe für die Zukunft“. Martin Nowotschyn war sichtlich gerührt: „Das habt ihr toll gemacht“, betonte er. Leicht fiel ihm der Abschied nicht: „Es gibt noch so viel zu tun...“ Doch diesen Job übernimmt nun kommissarisch sein Stellvertreter Tim Brückner.

Auch Wilfried Andacht und Willy Apwisch fiel der Abschied gestern schwer: Die stellvertretende Schulleiterin Frauke Seeger lobte bei Andacht die Verbindung von Praxis: „Er unterrichtete Kunst und Politik und ist als Ratsherr gleichzeitig in der Politik tätig“, betonte sie. „Dank ihm konnten wir viele Ideen auf kurzem Dienstwege umsetzen.“ Andacht ist Vorsitzender des Kulturausschusses der Stadt.

Richtig schwer fiel Seeger die Verabschiedung von Willy Apwisch: Der 65-Jährige war seit 1979 Lehrer am Gymnasium Kreuzheide, das vor einigen Jahren mit Vorsfelde fusioniert wurde. Apwisch habe bilingualen Unterricht eingeführt (Erdkunde, Biologie und Geschichte auf Englisch) und mit vielen Projekten den Grundstein dafür gelegt, dass das Phoenix-Gymnasium offiziell zur „Umweltschule“ ernannt wurde. Aber, so Frauke Seeger: „Er wird der Schule erhalten bleiben und weiterhin einige Umweltprojekte leiten.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Betriebsversammlung im VW-Werk Wolfsburg