Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde An der Meine: Bäckerei und Café
Wolfsburg Vorsfelde An der Meine: Bäckerei und Café
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 08.05.2014
Er hat viel vor: Steffen Grabe plant den Umbau des ehemaligen „Motorland“. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Früher war dort das „Motorland“ von Bahrs untergebracht.

„In ein paar Wochen wird man das Gebäude nicht wiedererkennen“, sagt Steffen Grabe, Verkaufsleiter von Meyer. Im rund 200 Quadratmeter großen Ladenlokal würden Wände verschoben und der komplette Innenbereich saniert. „Wir planen eine Bäckerei und einen Cafébereich“, erklärt Grabe. Rund 60 Sitzplätze soll der Cafébereich beherbergen - drinnen und draußen. „Mit Glas von Lidl-Parkplatz und Straße abgetrennt“, so Grabe. Der Gehweg An der Meine bleibe erhalten, wie er ist. Der Eingang wandert in Richtung Lidl-Parkplatz, davor sollen auch Stellplätze für Kunden entstehen. Die neue Filiale wird täglich geöffnet sein, auch sonntags. „Wir schaffen hier sechs bis acht neue Arbeitsplätze“, betont Steffen Grabe. „Wir brauchen also Verstärkung.“

Bis zum Aus des Rewe-Marktes an der Amtsstraße hatte die Heide-Bäckerei Meyer dort eine Filiale. „Wir freuen uns, wieder einen Standort in Vorsfelde gefunden zu haben“, sagt Grabe. Als Konkurrent zu den Bäckereien in der Innenstadt sieht er sich nicht: „Die sind schon ein ganzes Stück weg.“ Das gelte auch für die künftige Cadera-Zweigstelle an der Helmstedter Straße.

bis

Anzeige