Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Am Sonntag startet der Eberlauf

Vorsfelde, Wolfsburg, Eberlauf, Leichathletik, MTV Am Sonntag startet der Eberlauf

Vorsfelde. Die Laufschuhe an und los geht‘s: Der diesjährige Eberlauf für Kinder und Jugendliche vom MTV Vorsfelde startet an diesem Sonntag, 18. September, um 10 Uhr im Eichholz-Stadion am Schulzentrum. Anmeldungen sind nur noch bis zum morgigen Freitag möglich.

Voriger Artikel
Vorsfelder Kyffhäuser feiern großes Volksfest
Nächster Artikel
Auftakt: Bayerisches Bier bei den Kyffhäusern

Vorsfelde: Der Startschuss zum Eberlauf fällt am Sonntag im Eichholz-Stadion.

Quelle: Britta Schulze

Vorsfelde. Die Laufschuhe an und los geht‘s: Der diesjährige Eberlauf für Kinder, Jugendliche und Familien vom MTV Vorsfelde startet an diesem Sonntag, 18. September, um 10 Uhr im Eichholz-Stadion am Schulzentrum. Anmeldungen sind nur noch bis zum morgigen Freitag möglich.

Ursprünglich war der Eberlauf der Höhepunkt beim Drömlingsportfest. Heute richtet sich die Veranstaltung vor allem an den Nachwuchs zwischen sechs und neunzehn Jahren. Je nach Altersklasse können die jungen Teilnehmer eine Strecke von 1,4 oder 2,8 Kilometern absolvieren. „Neu ist in diesem Jahr, dass sich Start und Ziel im Eichholz-Stadion befinden“, sagt MTV-Geschäftsführer Lutz Hilsberg. Für Schulen, Vereine und Familien gibt es eine Staffelwertung. Drei Athleten jeden Alters absolvieren dabei je 400 Meter.

Eine Premiere ist der Lauf für Fabian Vandrey: Der Ganztagskoordinator der Grundschule am Drömling hat die Organisation des Eberlaufs in diesem Jahr von Jörg Weichert übernommen. Leichtathletik bedeutet für Vandrey auch „gelebte Integration“.

Allen Teilnehmern winkt nach dem Lauf eine Urkunde und eine Überraschung. „Etwa 200 Anmeldungen gibt es bereits“, sagt Lutz Hilsberg. Über die Internetseite www.mtv-vorsfelde.de können sich Sportbegeisterte noch bis zum morgigen Freitag anmelden.

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang