Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
Altstadtschule: Weniger Ärger mit Nachbarn

Wolfsburg-Vorsfelde Altstadtschule: Weniger Ärger mit Nachbarn

Vorsfelde. Jetzt sind alle zufrieden: Die Sandkiste auf dem Außengelände der Vorsfelder Altstadtschule wird in die Mitte gebaut, außerdem entsteht ein 1,80 Meter hoher Zaun. Dieser Zaun soll verhindern, dass Sand auf den benachbarten Grundstücken landet. „Mit dieser Lösung können wir gut leben“, sagt Anwohner Günter Pleil.

Voriger Artikel
Reislinger Kyffhäuser ehren Mitglieder
Nächster Artikel
Bilanz 2014: 129 Einsätze für die Feuerwehr

Gute Lösung: Der Sandspielbereich der Altstadtschule rückt weiter in die Mitte, weiter weg von genervten Nachbarn.

Quelle: Foto: Manfred Hensel

Stein des Anstoßes: Die Stadt wollte im Rahmen der Umgestaltung des Außengeländes eine Spielsandkiste mit der bereits bestehenden Laufbahn und Sprunggrube kombinieren. Doch schon jetzt komme es oft vor, dass Kinder Sand aus der Sprunggrube auf die Nachbargrundstücke werfen, „der landete oft direkt auf der Terrasse“, ärgerte sich Pleil. Anwohner befürchteten deshalb, dass mit dem Bau der neuen Sandkiste noch mehr Sand und Staub auf ihren Grundstücken landet.

Damit das nicht passiert, schlug der Ortsrat vor, die Sandkiste in der Mitte des hinteren Außengeländes zu platzieren. Das wird jetzt passieren. Um mehr Schutz zu bieten, wird zudem ein neuer Zaun entstehen, der Anwohner und Schule trennt. Anwohner, Ortsrat und Stadt hatten sich vor Ort getroffen, um das Problem anzuschauen. „Uns war es wichtig, die Betroffenen miteinzubeziehen“, so Ortsbürgermeister Günter Lach. Die Arbeiten sollen in Kürze beginnen, so die Stadt.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Berliner Ring: Fußgänger angefahren