Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Altstadtschule: Halle nutzbar!

Wolfsburg-Vorsfelde Altstadtschule: Halle nutzbar!

Vorsfelde. Neben Schulkindern können ab sofort auch wieder Vereinssportler die Turnhalle der Vorsfelder Altstadtschule nutzen. Das teilte jetzt CDU-Ratsherr Werner Reimer dem Vorsfelder Ortsrat mit.

Voriger Artikel
Ortsrat: Lieber Radweg statt Parkplätze
Nächster Artikel
Vorsfelde: Ortsrat kämpft für Radfahrer

Altstadtschule: Ab sofort ist die Turnhalle trotz Baustelle wieder für Vereinssportler nutzbar.

Quelle: Photowerk (bs)

Er ist gleichzeitig Vorsitzender des MTV Vorsfelde.

Das Außengelände der Altstadtschule ist eine große Baustelle (WAZ berichtete). „Alle Arbeiten sollten längst fertig sein, doch gar nichts ist fertig“, so Reimer. Das Problem für seine Sportler: Sie kamen nicht in die Sporthalle. Denn: Einen Weg von außen gab es wegen der Baustelle nicht, durch die Schule ging es auch nicht. Reimer: „Wenn wir trainieren wollen, ist die Schule längst zu.“

Jetzt kam von der Stadt die erlösende Antwort: „Die Bauarbeiter haben einen seitlichen Zugang zum Hintereingang der Halle geschaffen“, berichtet Reimer. Außerdem sollen die Schließzylinder getauscht werden - dann können die Sportler mit ihren Haupteingangsschlüsseln künftig auch die Hintertür benutzen. Einzige Bitte der Stadt: „Wir sollen die Halle wegen des Baustellendrecks nicht mit Straßenschuhen betreten“, sagt Werner Reimer. Laut Stadt soll der normale Halleneingang ab Mitte Oktober wieder nutzbar sein.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr