Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Altglas-Ärger und kaputter Brunnen
Wolfsburg Vorsfelde Altglas-Ärger und kaputter Brunnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.06.2016
Parkplatz am Sportzentrum: Brackstedter haben ihn sowohl für die Einrichtung einer Bushaltestelle als auch als Standplatz für Glascontainer im Blick. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Die Bauarbeiten an der Hannoverschen Straße zwischen Warmenau und Kästorf dauern noch bis Ende des Jahres. Dass der Radweg, der zurzeit entsteht, offenbar weit vor Kästorf endet, gefällt dabei Heinz-Joachim Jahneke (SPD) gar nicht. Außerdem soll die Verwaltung laut Ortsrat Maßnahmen ergreifen, um das Befahren des Interessentenwegs an der Schweineweide als Schleichweg zu erschweren.

Den Parkplatz am Sportzentrum in Brackstedt hatten gleich zwei Bürger im Blick. Hartmut Schumacher würde gern die Glascontainer von der Kästorfer Straße hierher versetzen lassen. Ein Standort-Wechsel zum künftigen Einkaufsmarkt kommt nicht in Frage - der Investor lehnt das laut Verwaltung ab. Weitere Standort-Vorschläge gibt‘s noch nicht „Wir werden uns das in den Sommerferien ansehen“, so Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns (CDU).

Ein zweiter Brackstedter Bürger möchte am Sportplatz eine reguläre Bushaltestelle sehen und fragt, was mit dem Brunnen in der Dorfmitte passiert: „Der sollte vor zwei Jahren schon saniert werden.“

Die Velstover wollen, dass in Sachen Spielplätze etwas passiert: Im Neubaugebiet Glanzwanne II solle der Bau endlich starten; und der alte Spielplatz am Wipperteich müsse dringend überplant werden. Eine gute Nachricht: Die neue Hängebrücke für die Kita in Velstove wird Mitte September geliefert.

Außerdem beantragte der Ortsrat eine temporäre Ampel am Krugfeld in Warmenau, eine Sackgassen-Schild am Apfelgarten/Plantagenweg in Brackstedt sowie eine Beleuchtung für den Fußweg zwischen Glaserstraße und Apfelgarten.

amü

Vorsfelde. Während seiner letzten Sitzung vor der Kommunalwahl am 11. September hat der Vorsfelder Ortsrat gestern Abend noch wichtige Vorhaben auf den politischen Weg gebracht. Einstimmig votierte er für einen Biomarkt und ein Boardinghouse auf dem ehemaligen Rewe-Grundstück (Amtsstraße) und für die Erweiterung der Grundschule am Drömling, Standort Moorkämpeschule.

14.06.2016

Vorsfelde. Er wird schon fleißig genutzt, der neue „Jugendort“ am Vorsfelder Schulzentrum. Offiziell existiert er aber noch gar nicht: „Die offizielle Eröffnung wird voraussichtlich im August stattfinden“, sagt Stadtsprecher Andreas Carl.

13.06.2016

Hehlingen. Großes Programm zum Gemeindefest der St.-Pankratius-Kirche in Hehlingen. Pastor Peter Placke und Kirchenvorsteherin Sonja Hertwich hatten am Samstag unter dem Motto „Freude“ zum Fest rund ums Gemeindehaus eingeladen. Über 200 Besucher genossen bereits am Nachmittag die Auftritte von Männergesangverein und Frauenchor.

12.06.2016
Anzeige